Wie pflegt man eine Sulcata Schildkröte?

Wie pflegt man eine Sulcata Schildkröte?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Eine Sulcata-Schildkröte, die in einer halbtrockenen Umgebung beheimatet ist, fordert Tiere zur Pflege auf. Sie werden über 80 Pfund wiegen und über 75 Jahre leben. Ein einfaches Aquarium ist kein geeigneter Lebensraum für Ihre Sulcata-Schildkröte. Sie benötigen viele teure Komponenten, um den richtigen Lebensraum zu finden. Die richtige Pflege Ihrer Schildkröte ist wesentlich für ihr Wohlbefinden.

Schritt 1

Geben Sie Ihrer Sulcata-Schildkröte ein geeignetes Outdoor-Gehege. Es sollte mindestens 200 Quadratfuß sein. Sulcatas sind stark und stur. Sie werden versuchen, aus ihren Gehegen zu entkommen. Stellen Sie sicher, dass die Seiten Ihres Gehäuses mindestens so groß sind wie Ihr Sulcata. Wenn die Schildkröte nicht sehen kann, werden sie weniger Zeit damit verbringen, zu flüchten. Sie müssen auch einen kleineren Schutz für Ihre Schildkröte bieten. Dies sollte gerade groß genug sein, damit Ihre Schildkröte sich umdrehen kann. Stellen Sie außerdem sicher, dass dieser Unterstand ein Dach hat, das Schatten und Schutz vor Regen bietet.

Schritt 2

Stellen Sie sicher, dass Ihr Sulcata immer die richtige Temperatur hat. Ihre Schildkröte wird sich zwischen 70 und 85 Grad Fahrenheit am wohlsten fühlen. Das Gehege sollte zu jeder Tageszeit Schatten haben. Auf diese Weise kann Ihr Sulcata seine Temperatur regulieren, indem er ein- und ausgeht. Ihr Sulcata kann problemlos Nachttemperaturen von 60 Grad standhalten. Wenn es kälter wird, müssen Sie den kleinen Unterstand der Schildkröte aufheizen. Ein Heizkissen ist eine einfache Möglichkeit, dies zu tun. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schildkröte nicht in die Stromkabel eingewickelt werden kann.

Schritt 3

Füttere deine Sulcata richtig, das ist der kritischste Teil ihrer Pflege. Sulcata braucht eine ballaststoffreiche und proteinarme Ernährung. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihren Sulcata so lange wie möglich im Freien lagern. Ihr ideales Futter ist Rasengras. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gras frei von Chemikalien ist. Mach dir keine Sorgen über Löwenzahn. Löwenzahn ist eigentlich ein gutes Essen für Ihre Schildkröte zum Imbiss. Geben Sie Ihrer Schildkröte immer Zugang zu Wasser. Sie können Ihre Schildkröte mit einem dunklen Blattgrün wie Römersalat behandeln, aber nicht mehr als einmal pro Woche.

Schritt 4

Planen Sie eine akzeptable Winterdiät. Trockenes Gras Heu ist die beste Alternative zu Gras zu leben. Stellen Sie sicher, dass dies Gras Heu und nicht Alfalfa Heu ist. Kaktus-Pads sind die einfachste Nahrung, die man außer Gras-Heu bekommt. Die meisten Lebensmittelgeschäfte haben Kaktusauflagen oder können sie bestellen. Kaktus sollte nicht mehr als ein Viertel Ihrer Sulcata-Diät ausmachen. Im Winter ist es in Ordnung, ein wenig mehr zu essen, aber versuchen Sie ihn Gras Heu zu essen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add