10 Wege, die Ihr Hund Ihnen zeigt, dass sie lieben zu lachen

10 Wege, die Ihr Hund Ihnen zeigt, dass sie lieben zu lachen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Es ist kein Zweifel, dass Hunde uns zum Lachen bringen. Aber die größere Frage ist: Bringen wir unsere Hunde zum Lachen? Oder bringen Hunde einander zum Lachen? Und wenn ein Hund lacht, wie klingt das?

Zum Glück haben wir dieses Ding namens Wissenschaft, das alles erklären kann! Hier sind 10 Arten, wie Hunde bekannt sind, um zu "lachen":

1. Hunde lachen, nur nicht so, wie wir es tun

Abhängig von der Größe des Hundes und der Form seines Gesichts, unterscheidet sich die Art und Weise wie ein Hund lacht, aber im Allgemeinen ein "Kopf hoch, Zähne breiter Mund, funkelnde Augen und eine chuffing Hose typisch für Crack up", nach Psychology Today .

Eine Hundeatmung Studie veröffentlicht in Science News der Stanford University beschreibt Hundelachen als "eine breitere Frequenz Ausatmen" als keuchend. Es stellte sich auch heraus, dass das Abspielen von Hundeleckerungen ängstliche Hunde beruhigte und ihnen mehr Vertrauen gab, mit anderen Hunden und Menschen zu interagieren.

2. Sie lächeln. Hart.

Ein von der University of Wisconsin Stevens Point (UWSP) vereinheitlichtes Verhalten von Hunden definiert Hundelächeln als einen "entspannten Gesichtsausdruck mit offenem Mund", der oft eine Reaktion auf das Lächeln eines Menschen ist, bekannt als Lachansteckung.

3. Sie Wag Und Wiggle

Während dies wie ein pawbvious scheint, aber das Wort wag ist eigentlich ein Synonym für Comedian, Humorist, Narr, Witzbold oder Schelm. Selbst wenn ihr Gesicht es nicht zeigt (was es normalerweise tut), tun ihre Tushies. Was ich daran liebe, ist, dass Hunde, die kürzere Schwänze haben, dazu neigen, ihren gesamten Körper zu wackeln. Und es ist schön anzusehen.

4. Sie spielen und scherzen und Derp herum wie die glücklichen Dingus, die sie sind

Es sieht vielleicht so aus, als ob sie sich gerade hier den Rücken kratzt, aber das bezeuge ich jeden Tag. Das ist Oonas "HÄNGT BEI DER ARBEIT MIT MEINER MOMMA UND MEINEM FREUNDZ" -Tanz.

5. Sie bekommen alles in Ihrem Geschäft

Nur weil HOOMANS es unangebracht finden, ihr Gesicht in den Müll eines Fremden zu stecken, heißt das nicht, dass Hunde nach denselben Regeln spielen. Für Hunde ist ein Gabelschnupftabak nichts mehr als ein Fauststoß.

6. Sie streichen Ihre Sachen

Wie Kinder sind Hunde einfach amüsiert von Objekten, die nicht ihre eigenen sind. Die Reaktion ihres Menschen zu sehen, wenn sie eine Unterwäsche in ein Kauspielzeug verwandeln, ist ein lustiges Spiel für sie. Ein Teil des Spaßes für den Hund besteht darin, die Reaktion eines Menschen zu sehen, wenn sie etwas aufspüren, von dem sie wissen, dass es nicht sein sollte.

7. Sie mögen sich in seltsamen Orten verstecken

Ein anderer Basar Way Dogs unterhalten sich auf Kosten der Frustration ihres Menschen versteckt seltsame Orte.

8. Sie werden laut

Nichts ist lustiger als ein Hund zu tanzen. Aber es ist nicht nur konzeptionell, es ist lustig. Es ist auch zu wissen, wie aufgeregt ein Hund sein muss, um plötzlich zu erkennen, dass sie ihr Leben lang tadellosen Rhythmus hatten.

10. Sie kennen ihr Publikum

Hunde reagieren extrem sensibel auf die Emotionen ihrer Menschen. Sie wissen, wenn wir traurig sind. Und sie wissen, wenn wir von ihnen fasziniert sind. Wenn du das nächste Mal siehst, dass dein Hund wie ein Ding lächelt, liegt es vielleicht nicht daran, dass sie nicht wissen, was vor sich geht. Vielleicht versuchen sie ausgerechnet einmal, dass die USA die sind, die im Haus pinkeln.

Ausgewähltes Bild über @winter_and_alaska_the_samoyeds

H / t zu TopDogTips

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add