Überwachungsvideo Vindicates Dog Groomer falsch angeklagt auf Facebook

Überwachungsvideo Vindicates Dog Groomer falsch angeklagt auf Facebook

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: James T. Mulder / Syracuse.com

Es ist der schlimmste Albtraum eines Geschäftseigentümers - eine falsche Überprüfung schließt Ihr Vorhaben. Ein Hundehalter, der für seine liebevolle Fürsorge für Haustiere bekannt ist, konnte sich glücklicherweise auf seinen Ruf verlassen, und sein Geschäft ist es auch Pflege wieder boomt.

Carmen Cesta besitzt Carm's Dog House, ein Grooming-Geschäft in New York. Er ist stolz darauf, seine Haustierkunden optimal zu betreuen und verfügt über mobile Groomers, die in der Lage sind, Kunden in einem großen Gebiet zu erreichen.

Im Mai gab es einen viralen Post darüber, wie einer von Cestas Groomers gepostet wurde, und beschuldigte einen seiner mobilen Groomers, ihm bei einem Haarschnitt das Bein seiner Mutter gebrochen zu haben. Natürlich waren Tierbesitzer empört! Wie könnte jemand, der behauptet, Haustiere zu lieben und zu pflegen, so gefühllos sein?

Verwandte: Lucy Foundation neue Grooming Line unterstützt Mobile Spay / Neutrum Van

Die große Reichweite der Post führte schließlich zu Morddrohungen gegen Cesta, und sofort begannen die Kunden mit der Stornierung von Terminen und Boarding-Reservierungen bei Cesta. In kürzester Zeit verlor er fast 15.000 Dollar Gewinn und dachte, der falsche Posten wäre das Ende seiner Karriere. Im Zeitalter von Social Media braucht es oft nur eine Position, um einen Ruf zu zerstören.

Cesta war bestürzt über die Anklage, da er wusste, dass seine Angestellten erstklassige Tierfreunde waren, und nachdem ein Tipp von jemandem gekommen war, der in der Apartmentanlage mit dem Hund lebte, bekam er Videoüberwachung von der Anlage. Die Frau, die Cesta den Tipp gab, sagte, sie habe oft einen entfesselten Hund gesehen, der in der Anlage spazieren gegangen sei, und vielleicht könnte ein Video Einblick geben, um zu sehen, was an jenem schicksalhaften Tag im Mai passiert ist.

Was er sah, war schockierend, aber nicht, weil es den Vorwurf des Mannes widerlegte, dass sein Pistenfahrzeug ein Hundebein zerbrach. Stattdessen zeigte das Video, dass der arme Welpe in der Apartmentanlage entfesselt wurde und gut zweieinhalb Stunden nachdem Cestas Groomer seine Arbeit beendet hatte, wurde er von einem Auto angefahren. Dieser Unfall war der Grund dafür, dass das Bein des Hundes so beschädigt war, nicht Cestas Groomer.

Cesta fühlte sich bestätigt, insbesondere als das Überwachungsvideo veröffentlicht wurde und die Berichterstattung in Kombination mit dem bereits etablierten guten Ruf von Cesta ihm half, ungefähr 90% des verlorenen Geschäfts zurückzubringen. Er sagt, dass er immer noch Leute trifft, die das Video gesehen haben und glauben, dass es wahr ist, obwohl das Original-Poster eine Entschuldigung postulierte, dass es ihm schrecklich leid tat, Cestas guten Namen ruiniert zu haben. Ein Schaden wurde zwar angerichtet, aber dank dieses Videos hat ihn das nicht davon abgehalten, einen zweiten Standort in Baldwinsville, New York, zu eröffnen.

Verwandte: Studie: Pup Parents Social Media mit Hund Pics

Er konnte sich von der schrecklichen Lüge gegen ihn und seine Angestellten erholen, aber er hat gelernt, dass manche Leute einfach nicht nett sind und mit wenig Rücksicht auf die Zukunft eines anderen lügen werden. Aus diesem Grund hat er Videokameras in seinen Pflegeheimen und mobilen Transportern installiert, damit er sich leicht gegen zukünftige Anschuldigungen schützen kann.

Die traurige Moral der Geschichte ist, dass wir in der heutigen Zeit des Internets recherchieren müssen, bevor wir zu der schlimmsten Schlussfolgerung springen, nur weil wir es in den sozialen Medien gesehen haben. Zum Glück konnte Cesta nach all dem wieder auf die Beine kommen, aber nicht jeder kann es so leicht. Ein wenig Nachforschung und die Suche nach der Wahrheit gehen einen langen Weg. Fragen Sie Carmen Cesta.

[Quelle: Syrakus.com]

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add