Wie man einen Hund als Skelett kleidet

Wie man einen Hund als Skelett kleidet

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Einen Hund für Halloween zu kleiden, kann für die ganze Familie ein großer Spaß sein, aber Hunde sind manchmal unwillige Teilnehmer. Ein gut erzogener Hund könnte geduldig sitzen, während Sie Haustier-sichere Körperfarbe verwenden, um ihn in ein ghoulish Skelett zu verwandeln, während andere nicht. Ein handgefertigtes Kostüm ist eine Alternative für den Hündchen, der zu pedantisch ist, um sich für einen Farbauftrag festzuhalten.

Keine Knochen darüber

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Bürsten Sie Ihren Hund gut, egal ob Sie Körperbemalung oder ein handgefertigtes Kostüm verwenden. Dies wird dazu beitragen, dass die Farbe besser haftet oder die Haare aus dem Kostüm entfernt werden.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Verfolgen Sie die Skelettknochen basierend auf der Größe und Form Ihres Hundes. Verwenden Sie Fotos von Knochen als Leitfaden oder Schablonen, die in einem Bastelladen gekauft werden können.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Schneiden Sie die Knochen mit der Schere aus und erstellen Sie eine selbstgemachte Schablone.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Sichern Sie Ihren Hund, indem Sie eine Leine an seinem Halsband befestigen und die Leine an einem stabilen Gegenstand wie einem Tischbein befestigen.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Geben Sie Ihrem Hund einen Leckerbissen, um Körperbemalung zu einem angenehmen Erlebnis zu machen.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Eine kleine Menge Körperfarbe in eine kleine Schüssel geben.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Legen Sie die Schablone gegen den Körper Ihres Hundes, und verwenden Sie den Make-up-Schwamm oder Pinsel, je nach Vorliebe, fügen Sie vorsichtig Farbe hinzu. Bewegen Sie sich langsam und lassen Sie Ihrem Hund Zeit, sich an den Prozess anzupassen. Wenn Ihr Hund entscheidet, dass er nichts mit Körperbemalung zu tun hat, fahren Sie mit Schritt 9 fort.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Wiederholen Sie dies mit allen Schablonen und behandeln Sie Ihren Hund häufig.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Erwerben Sie einen schwarzen Hoodie, der auf den Maßen Ihres Hundes basiert. Stellen Sie sicher, dass es lang genug ist, um die Rückseite des Hundes zu erreichen.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Schneiden Sie die Ärmel, falls notwendig, um eine Stolpergefahr für Ihr Haustier zu vermeiden.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Schneiden Sie Ohrlöcher für die Ohren Ihres Hundes.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Setzen Sie den Hoodie auf Ihren Hund und nehmen Sie eine Seite des Taillenbandes und wickeln Sie es um eines seiner hinteren Beine.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Machen Sie eine Kreidemarke, wo das Material trifft. Hier fügen Sie Ihren Klettverschluss hinzu.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Wiederholen Sie die Schritte 12 und 13 am anderen hinteren Bein.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Schneiden Sie überschüssiges Material ab, das den Schwanz Ihres Hundes bedeckt.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Befestigen Sie den Klettverschluss an den markierten Stellen mit der Nähschere und dem schwarzen Faden.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Schneiden Sie Ihren weißen Filz aus, um die Knochen Ihres Kostüms mit Ihren Schablonen zu erstellen.

Kredit: Kate Van Vleck / Nachfragemedien

Befestigen Sie die Knochen mit dem Stoffkleber am Outfit.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add