Warum ist mein Hund so faul?

Warum ist mein Hund so faul?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Buddy mag es vorziehen, herumzuliegen und seinen Ball zu holen, aber wenn du denkst, dass es in Ordnung ist, ihn das Tag für Tag machen zu lassen, dann denke noch einmal nach. Wenn Buddy zu sehr ein Stubenhocker ist, bist du als sein Besitzer dafür verantwortlich herauszufinden, was dieses Verhalten verursacht und es zu korrigieren. Wahrscheinlichkeiten sind, er ist überhaupt nicht faul, aber kann vielleicht nicht natürlich veranlagt werden, bestimmte Tätigkeiten zu tun. Es liegt an Ihnen, herauszufinden, wie Sie diese Aktivitäten attraktiver (oder bequemer) machen oder neue Aktivitäten ausprobieren können, die er bevorzugt.

Tipp # 1 - Bringen Sie Ihren Hund zu einem Tierarzt, um eine vollständige Untersuchung durchzuführen, um medizinische Probleme auszuschließen, die seine Faulheit verursachen könnten. Infektionskrankheiten, Traumata, Parasiten und Stoffwechselstörungen sind nur einige der Faktoren, die das Energieniveau Ihres Haustiergefährten beeinflussen können.

Tipp # 2 - Schau dir die Ernährung und Essgewohnheiten deines Hundes genau an und melde diese dem Tierarzt. Bringen Sie das Etikett Ihres Hundes mit, damit der Tierarzt die Zutaten sehen kann. Ihrem Hund fehlt es an Energie, weil seine Ernährung nicht alle Nährstoffe enthält, die er braucht, oder wenn er negativ auf die Inhaltsstoffe reagiert. Der Tierarzt kann eine Lebensmittelmarke empfehlen, die die optimale Menge an Fett, Kohlenhydraten, Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen enthält.

Tipp # 3 - Nehmen Sie Ihren Hund bei täglichen Spaziergängen an verschiedenen Orten, die er noch nie zuvor gesehen hat, erlauben Sie ihm, seine neue Umgebung zu erkunden. Ihr Hund sollte instinktiv Interesse zeigen und auf diese neuen Sehenswürdigkeiten und Aromen reagieren. Beginnen Sie mit einem 10-minütigen Spaziergang, wenn Ihr Hund alt, übergewichtig oder an einen Couch-Potato-Lebensstil gewöhnt ist, und erhöhen Sie die Dauer allmählich, während er sich an tägliche Spaziergänge gewöhnt. Wechseln Sie regelmäßig Ihre Route, um Ihren Hund verschiedenen Umgebungen und Gerüchen auszusetzen.

Tipp # 4 - Spiele mit deinem Hund, um ihn zu ermutigen, aktiver zu werden. Sie müssen möglicherweise verschiedene Arten von Spielen und eine Vielzahl von verschiedenen Spielzeugen ausprobieren, bevor Sie entdecken, was sein Interesse interessiert. Fordern Sie ihn zu einem Spiel, bei dem Sie einen Ball werfen oder einen Stock halten, damit er jagen und zurückkehren kann. Belohnen Sie ihn mit kalorienarmen Leckereien, um ihn zu motivieren. Spielen Sie ein Tauziehen, in dem Sie ihn dazu verleiten, ein stimulierendes quietschendes oder "knuspriges" Spielzeug zu greifen und zu ziehen.

Tipp # 5 - Nehmen Sie Ihren Hund zum Joggen oder Schwimmen. Achten Sie beim Joggen auf weiche Oberflächen wie Rasen oder Schmutz, wenn die Pfoten Ihres Haustiergefährten besonders empfindlich sind. Alternativ können Sie ihm beibringen, Hundebooties zu tragen. Wenn Sie schwimmen gehen, fangen Sie im seichten Wasser an, wenn Sie nicht schwimmen können. Zwingen Sie Ihren Hund jedoch nie dazu, ins Wasser zu steigen, wenn er sich widersetzt.

Tipp # 6 - Planen Sie regelmäßige Hundegespanntermine mit Freunden, die Hunde haben. Es kann sein, dass die Anwesenheit anderer Hunde dazu beitragen kann, seine spielerische Natur zu unterstreichen. Dies gibt ihm nicht nur körperliche und geistige Stimulation, sondern auch wertvolle soziale Fähigkeiten.

Tipp # 7 Fordere ihn mental heraus, indem du ihm mit Essen gefüllte Puzzle-Hundespielzeuge anbietest. Sie können ihn auch für seine Mahlzeiten "arbeiten" lassen. Wenn es Futter ist, streuen Sie sein Abendessen über den Rasen und lassen Sie ihn sein Essen schnüffeln.

Warnung - Konsultieren Sie einen Tierarzt, bevor Sie Ihren Hund auf ein neues Trainingsprogramm setzen, da nicht alle Übungen für alle Hunde geeignet sind. Das Alter, die Gesundheit und die Rasse Ihres Hundes müssen berücksichtigt werden.

Von Kimberly Caines


Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add