Wie lange sollten Welpen bei ihrer Mutter bleiben?

Wie lange sollten Welpen bei ihrer Mutter bleiben?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Während der frühen Entwicklungsstadien für Welpen entwickeln sie ein Gefühl der Unabhängigkeit und der Fähigkeit, für sich selbst zu sorgen. Einen Welpen von seiner Mutter wegzunehmen, bevor er fertig ist, kann jedoch ernste Probleme für die Entwicklung des Welpen mit sich bringen. Indem Sie Ihren Welpen beobachten und nach bestimmten Entwicklungsstadien suchen, können Sie sicherstellen, dass Sie einen Welpen zur richtigen Zeit von seiner Mutter wegbringen.

Zeitleiste

Im Allgemeinen sind sich die meisten Züchter einig, dass der richtige Zeitpunkt für die Entfernung eines Welpen von seiner Mutter zwischen sechs und zehn Wochen liegt, obwohl andere Züchter diesen Zeitraum auf sieben bis acht Wochen beschränken. Fast alle Studien weisen jedoch darauf hin, dass es wichtig ist, einen Welpen zur richtigen Zeit von seiner Mutter zu entfernen. Wenn ein Welpe zu früh von seiner Mutter genommen wird, kann dies zu Entwicklungsdefiziten und Unterentwicklung führen. Wenn ein Welpe zu lange bei seiner Mutter bleibt, kann dies zu Abhängigkeitsproblemen führen.

Frühe Entwicklung

Zu wissen, wann man einen Welpen von seiner Mutter wegnimmt, beinhaltet die Überwachung der Entwicklungsstadien und die Erkennung, wann ein Welpe sich selbst versorgen kann. In den ersten drei Lebenswochen können Welpen ein wenig sehen, aber sie können nicht hören oder riechen. Nach drei Wochen entwickeln sie einen Geruchssinn, hören und sehen besser. In diesen frühen Stadien helfen Mütter Welpen, indem sie sie pflegen und sie sicher halten.

Spätere Entwicklung

Während der vier bis sieben Wochen brauchen Welpen weniger Kontakt zu ihren Müttern. Sie fangen an, mit ihren Wurfgefährten zu spielen und selbständig zu erkunden. Nach sieben Wochen sind die Gehirne der Welpen in der Regel voll entwickelt, was bedeutet, dass sie bereit sind, ihre Mütter zu verlassen. Sie können feststellen, wenn ein Welpe dieses Niveau erreicht hat, indem Sie seine Interaktion mit seiner Mutter und Gleichaltrigen beobachten. Wenn der Welpe in der Lage ist, unabhängig mit seinen Kollegen zu spielen und wenig Kontakt mit seiner Mutter braucht, dann ist er wahrscheinlich bereit, von seiner Mutter entfernt zu werden.

Weening

Es ist wichtig, zu beachten, wenn ein Welpe von seiner Mutter ween. Wenn ein Welpe im Alter von sieben Wochen immer noch seine Muttermilch trinkt, ist es eine gute Idee, acht Wochen zu warten, bevor er von seiner Mutter entfernt wird. Dies gibt ihm mehr Zeit zu reifen, bevor Sie es zu Welpenfutter zu essen trainieren. Welpen, die bereits im Alter von sieben Wochen geschlachtet wurden, können bereit sein, ihre Mütter sofort zu verlassen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add
close

Top 3 Artikel Pro Woche

RASSEN

Chion

RASSEN

Chipit Hund

RASSEN

Chipoo