Goberisch

Goberisch

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

  • Höhe: 20-24 Zoll
  • Gewicht: 45-80 Pfund
  • Lebensdauer: 10-15 Jahre
  • Gruppe: Unzutreffend
  • Am besten geeignet für: Singles und Familien mit Kindern und anderen Haustieren leben in einem Haus mit Garten
  • Temperament: Freundlich, sozial, schlau, eifrig zu gefallen, aktiv
  • Vergleichbare Rassen: Golden Retriever, Sibirischer Husky

Goberische Grundlagen

Die Goberian ist eine relativ neue Designerhunderasse, die in den letzten zehn Jahren entwickelt wurde.

Stammbaum

Die Goberian ist eine Kreuzung zwischen einem reinrassigen Golden Retriever und Siberian Husky.

Essen / Diät

Um Ihrem Hund zu helfen, gesund, glücklich und fit zu bleiben, sollten Sie ein hochwertiges Hundefutter auswählen, das natürliche Zutaten enthält. Vermeiden Sie minderwertige Lebensmittel, die künstliche Zutaten, Konservierungsstoffe und Nebenprodukte enthalten, ist immer eine gute Idee.

Der Goberian ist ein mittelgroßer bis großer Hund, also braucht er jeden Tag zwischen 2 und 3 Tassen hochwertiges Trockenfutter. Teilen Sie diese Menge in mindestens zwei Mahlzeiten auf.

Wenn Sie auch Ihren Hund eine qualitativ hochwertige Konserven füttern, reduzieren Sie die Menge der trockenen Nahrung, die Sie zur Verfügung stellen, so dass Sie am Ende geben Sie Ihrem Haustier zu viel Essen, das eine übermäßige Gewichtszunahme verursachen könnte.

Goberianer sind schlau, und sie können schnell lernen, aber manche Hunde sind leichter zu trainieren als andere.

Ausbildung

Der Goberianer könnte schwer zu trainieren oder zumindest leicht zu trainieren sein. Ein konsequenter Ansatz, der fest, aber ruhig und positiv ist, wird am besten sein, da diese Hunde überhaupt nicht gut auf Schelte oder Härte reagieren. Konzentriere dich darauf, positive Trainingstechniken zu verwenden, die Lob, Belohnungen und Belohnungen beinhalten, wenn gutes Verhalten erreicht wird.

Goberianer sind schlau, und sie können schnell lernen, aber manche Hunde sind leichter zu trainieren als andere. Wenn Ihr Hündchen mehr von den Eigenschaften des Sibirischen Husky geerbt hat, wird er schwieriger sein, aber wenn er mehr von der Persönlichkeit des Golden Retrievers geerbt hat, wird er eifriger sein, Ihnen zu gefallen und deshalb leichter zu trainieren.

Gewicht

Eine mittlere bis große Rasse, wiegt der Goberian zwischen 35 und 80 Pfund.

Temperament / Verhalten

Goberianer sind sozial, schlau und freundlich, deshalb genießen sie es, in der Nähe von Menschen zu sein. Diese Hunde sind dank der Kombination der Persönlichkeit ihrer Eltern auch eher sanft und sanft. Sie können manchmal unabhängig sein, aber sie werden auch liebevoll und loyal bis zum Ende sein.

Wenn Sie eine aktive Person sind, passt der Goberian gut zu Ihrem Lebensstil, da Ihr Haustier neben Ihnen aktiv sein möchte. Diese Rasse kommt auch mit Kindern und anderen Haustieren gut zurecht, so dass Ihr Hund jeden in der Familie lieben wird. Selbst wenn Ihr Hündchen stärker mit einem Familienmitglied verbunden ist, wird er immer noch freundlich und freundlich zu jedem im Haushalt sein.

Auch wenn Sie hoffen, in Ihrem Haus einen Wachhund zu haben, wird der Goberian Sie schützen und bellen, um Sie über verdächtige Aktivitäten zu informieren.

Allgemeine Gesundheitsprobleme

Wie bei allen anderen Hybridhunderassen kann der Goberian dazu neigen, einige der Gesundheitsprobleme zu entwickeln, die seine Elternrassen häufig betreffen. Es gibt jedoch keine Garantie, dass ein einzelner Hund eines dieser Probleme erben wird, und es gibt auch keine Möglichkeit, die langfristige Gesundheit eines Hundes vorherzusagen. Stattdessen können Sie nur nach den Symptomen Ausschau halten, die mit den Bedingungen zusammenhängen, die häufig bei Golden Retriever und Siberian Husky auftreten. Dazu gehören Von Willebrands Krankheit, Osteochondrosis dissecans, Epilepsie, Augenprobleme, Allergien, Herzprobleme, Krebs, Blähungen und Gelenkdysplasie.

Lebenserwartung

Der Goberian hat eine durchschnittliche Lebensdauer von 10 bis 15 Jahren.

Übungsanforderungen

Bevor Sie einen Goberian nach Hause bringen, müssen Sie verstehen, dass dies Hunde sind, die sich sehnen und regelmäßige Aktivitäten brauchen. Um Ihren Hund glücklich zu halten und unerwünschte Verhaltensweisen wie Bellen, Kauen und Graben zu vermeiden, sollten Sie ihn täglich trainieren lassen.

Zu den Freizeitaktivitäten, die Sie zusammen genießen können, gehören Radfahren, Wandern, Wandern und Joggen. Egal, was Sie tun möchten, zielen darauf ab, Ihrem Hund eine Stunde Sport jeden Tag, zusammen mit viel Spielzeit zu geben.

Diese großen Hunde bevorzugen kälteres Wetter, also machen Sie Schritte, um Ihr Haustier in den wärmeren Monaten des Jahres kühl zu halten. Sie rennen auch gern draußen herum, also ist es am besten, wenn Sie in einem Haus leben, das einen abgeschlossenen Hinterhof hat, in dem Ihr Hündchen etwas Sport treiben und spielen kann.

Goberianer sind sozial, schlau und freundlich, deshalb genießen sie es, in der Nähe von Menschen zu sein.

Anerkannte Vereine

Der Goberian wird vom American Kennel Club nicht anerkannt, da er als Hybridrasse gilt. Diese Rasse ist jedoch vom American Canine Hybrid Club (ACHC), dem Designer Dogs Kennel Club (DDKC), dem Dog Registry of America, Inc. (DRA) und dem International Designer Canine Registry (IDCR) anerkannt.

Mantel

Das Goberian Fell ist dicht und lang, und es ist ein Doppelmantel, der leicht wellig oder gerade sein kann. Die Pflegeanforderungen werden jedoch ziemlich niedrig sein. Diese Hunde verlieren nicht zu viel, und du kannst deinen Hündchen zwei- bis dreimal jede Woche putzen, um das Fell glatt, gesund und sauber zu halten. Sie können Ihren Hund auch baden, wenn er zu schmutzig wird.

Welpen

Wie bei allen anderen Welpen sollte ein Goberian vorsichtig behandelt werden, besonders wenn Kinder mit ihm spielen.

Da einige dieser Hunde schwierig zu trainieren sind, ist es am besten, so bald wie möglich mit dem Training und der Sozialisierung Ihres Welpen zu beginnen. Dies wird sicherstellen, dass Sie sich als Rudelführer etablieren können, und Ihr Hund wird ruhig, selbstbewusst und komfortabel für eine Vielzahl von Menschen und anderen Tieren.

Bildnachweis: Nathaniel Eliason / Flickr; rk Fotografie / Flickr; Wendy Johnson / Flickr

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add