Kinder, die eine Ruff Time lesen, finden aufmerksame Zuhörer in Hunde

Kinder, die eine Ruff Time lesen, finden aufmerksame Zuhörer in Hunde

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Wie ist das, um den Spaß in die Grundlagen zu bringen? Programme, die Kinder mit Kindern zusammenbringen, die Hilfe beim Lesen mit Hunden brauchen, die ein Ohr zum Ausleihen haben, gewinnen im ganzen Land an Fahrt.

Aufzuwachsen ist hart. Zwischen Fußballtraining, Umgang mit deinem jüngeren Geschwister und der Hoffnung, dass dein Schwarm dich wieder mag, musst du dich auch auf die Schule konzentrieren ... was sehr schwierig sein kann. Manche Kinder haben es mit Themen wie Lesen schwerer, und es besteht die reale Gefahr, weit hinter Gleichaltrige zu fallen, wenn sie nicht früh genug erwischt werden.

Um Kindern, die mit Lesen zu kämpfen haben, zu helfen, haben viele Schulen verschiedene Ansätze ausprobiert. Wenn herkömmliche Ansätze nicht funktionieren, ist es an der Zeit, etwas Außergewöhnliches zu versuchen. Eine solche Methode ist es, Kinder vor Hunden vorlesen zu lassen, die es lieben, einen guten "Schwanz" zu hören!

Verwandte: Forschung zeigt, dass Kinder Haustiere näher als Geschwister sind

Mehrere Einrichtungen in den Vereinigten Staaten haben den Einsatz von Hunden in ihrem Lehrplan eingeführt, um Kindern zu helfen, ihre Lesefähigkeiten zu verbessern. Das von der Austin Dog Alliance entwickelte Programm Bow Wow Reading Dogs ist nur eines davon. Ihr Programm ist in vier Kategorien unterteilt, die jeweils einem anderen Kind oder jungen Erwachsenen bei ihren Schularbeiten helfen, indem sie ihnen erlauben, ihren Therapiehunden vorzulesen.

Die Vorteile sind monumental. Eines ihrer Programme hilft örtlichen Grundschulkindern. Auf dieser Ebene kommen ein Freiwilliger und ein Therapiehund in den Klassenraum, um Schülern zu helfen, die typischerweise Risiko-Leser sind. Das Kind profitiert nicht nur vom Lesen eines Hundes, sondern auch von der positiven Aufmerksamkeit, die von jemandem kommt, der kein Elternteil oder Lehrer ist. Durch das Lesen dieser süßen, nicht wertenden Hunde verbessern die Schüler ihre Lesefähigkeiten in ihrer Freizeit. Dies ist besonders vorteilhaft für Kinder, die zu Hause keine Hunde haben, da sie lernen, Hunden zu vertrauen. Kinder wissen, dass Hunde ihre Lesefähigkeiten nicht beurteilen werden - sie sind nur dazu da, zuzuhören (und vielleicht auch mal an der Wange zu lecken).

Außerdem hat das Bow Wow Reading Dogs ein Programm für College-Büchereien, wo Therapiehunde während der Lesewoche den Universitätscampus besuchen. Viele Studenten empfinden es als hilfreich, Stress beim Lernen abzubauen, denn, ehrlich gesagt, schmelzen alle (Kinder und Erwachsene), wenn sie einen Schwanzwagendog in den Raum laufen sehen.

Verwandte: Haustiere im Klassenzimmer Get An A +

Therapy Dogs International (TDI), 1976 in New Jersey gegründet, hat auch ein Hundeleseprogramm namens Tail Waggin 'Tutors. Sie beschreiben die Vorteile des Lesens für einen Hund perfekt: Kinder lernen nicht nur, sich bei Hunden wohl zu fühlen (wenn sie vorher Angst hatten), sondern auch eine Verbindung zwischen etwas, das sie lieben (Hunde) und etwas, das sie nicht mögen (Lesen) . Dies kann dem Kind einen Grund dazu geben wollen zu lesen und im Gegenzug werden sie sich verbessern! Ich kann mir keinen besseren Weg vorstellen, ein Negativ in ein Positives zu verwandeln.

Oftmals brauchen Sie nicht einmal einen speziell ausgebildeten Therapiehund, um vom Lesen zu profitieren. Die Humane Society of Missouri hat das Shelter Buddies Reading Program ins Leben gerufen, in dem sich Kinder vor einem Hundezwinger hinsetzen und ihnen vorlesen können. Das Kind verbessert nicht nur seine Lesefähigkeiten, sondern hat auch einen großen Einfluss auf die Hunde. Rettungshunde, die sonst eine unangenehme Beziehung zu Menschen haben könnten, entspannen sich und beginnen langsam wieder zu vertrauen, dank der Stimme eines kleinen Mädchens. Hochenergetische Hunde, die sehr unruhig sein können, können auch in der Nähe des Kindes sitzen oder sich hinlegen und werden ruhiger, was für jemanden wünschenswert ist, der sich adoptieren möchte. Darüber hinaus unterstützt die 5-Dollar-Spende zu Beginn dieses Programms das Tierheim und hilft, diese Hunde von der Straße fernzuhalten.

Wenn es um diese Geschichte geht, sind wir Sau für einen Schwanz mit einem Happy End!

Bildnachweis: Humane Society of Missouri; Austin-Hundeallianz

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add