Rimadyl oder andere Dog Meds abgelaufen?

Rimadyl oder andere Dog Meds abgelaufen?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Rimadyl und andere Hunde-Medikamente sind pharmazeutische Präparate, die unter die Aufsicht der Food and Drug Administration fallen. Da die Wirkstoffe im Laufe der Zeit instabil sind, haben Hundemedikamente genau wie Humanarzneimittel ein Verfallsdatum.

Ablaufdaten

Medikamente haben Verfallsdaten, um sicherzustellen, dass sie nur innerhalb der Zeit genommen werden, in der der Wirkstoff und andere Inhaltsstoffe sicher und effektiv zu verwenden sind. Rimadyl hat ein Verfallsdatum, nach dem der Wirkstoff Carprofen möglicherweise nicht wirksam ist und sogar gefährlich sein kann.

Wirksamkeit der abgelaufenen Medikation

Ablaufdaten sind konservativ, um die Sicherheit zu gewährleisten. Lagerbedingungen können die Qualität beeinflussen. Temperatur, Licht, Feuchtigkeit und mikrobiologische Exposition können die Nützlichkeit und Sicherheit eines bestimmten Arzneimittels stark beeinträchtigen, so das Institut für Medikationsmanagement. Ein Blick auf das Produkt kann nicht sicherstellen, dass das Medikament immer noch wirksam und sicher ist.

Risiken der abgelaufenen Medizin

Rimadyl kommt in drei Formen, Kautabletten, Injektionen und Caplets. Mit Ablauf des Ablaufs ist jedes dieser Formulare mit einem Risiko verbunden. Der Wirkstoff in jeder Form kann sich bis zu einem Punkt verschlechtert haben, an dem nicht genug Medizin vorhanden ist, um die Arthritis des Hundes zu lindern, was zu einem Aufflammen von Schmerz und Entzündung führen kann. Insbesondere bei Injektionsmitteln kann sich der pH-Wert des abgelaufenen Arzneimittels ändern, was zu Gewebeschäden und Schmerzen führen kann.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add