Wie man einen schwangeren Hund für Flöhe behandelt

Wie man einen schwangeren Hund für Flöhe behandelt

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Wenn Ihr trächtiger Hund ein Problem mit Flöhen hat, können Sie den Hund nicht mit Medikamenten behandeln, da dies die ungeborenen Welpen des Hundes gefährden könnte. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie für Ihren Hund tun können. Mit allen natürlichen Methoden können Sie sicher sein, dass Ihr Hund und seine Welpen gesund sind und dass die Flöhe verschwunden sind.

Schritt 1

Füllen Sie eine Badewanne bis zum Bauch Ihres Hundes mit lauwarmem Wasser. Legen Sie Ihren Hund ins Badewasser. Wenn Ihr Hund groß ist, brauchen Sie Hilfe, um sie in die Wanne zu heben. Gießen Sie ein wenig Dawn oder Ivory Geschirrspülmittel in eine kleine Schüssel und fügen Sie 3 Tropfen Zitrusextrakt hinzu. Mischen Sie es und verwenden Sie es als Shampoo für Ihren Hund. Flöhe können nicht in Seifenwasser leben, also wasche deinen Hund und halte ihn für insgesamt 5 Minuten nass. Das Badewasser und die toten Flöhe ausgießen und abspülen.

Schritt 2

Verwende einen Flohkamm. Diese Kämme werden in allen Zoohandlungen verkauft. Sie müssen entweder den Kamm benutzen, wenn Ihr Hund in der Badewanne ist, oder später. Um den Kamm zu benutzen, tauchen Sie ihn in eine Wanne mit Seifenwasser (Spülmittel und Wasser gemischt). Schieben Sie den Kamm durch die Haare des Hundes und tauchen Sie zurück in die Pfanne. Der Kamm wird Flöhe und ihre Eier bekommen und sie werden im Seifenwasser sterben. Sie können dies zweimal pro Tag tun, bis die Flöhe verschwunden sind.

Schritt 3

Holen Sie sich eine leere Sprühflasche aus, um Ihr eigenes hausgemachtes Flohspray zuzubereiten. Füllen Sie Ihre Flasche zu 95 Prozent mit warmem Wasser. Als nächstes fügen Sie 4 Tropfen Zedernöl in die Flasche (Flöhe hassen den Geruch von Zedernholz). Beenden Sie die Mischung mit 4 Tropfen Lavendelöl. Schrauben Sie den Deckel auf und schütteln Sie ihn. Besprühen Sie Ihren Hund 7 Tage lang zum Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Schritt 4

Behandle die Umgebung des Hundes. Sie können dies tun, indem Sie Salz über Ihre Böden streuen, wenn Sie nachts ins Bett gehen. Lassen Sie Ihren Schlafzimmerteppich alleine und bringen Sie Ihren Hund in Ihr Zimmer für die Nacht. Am Morgen saugen Sie das gesamte Salz auf und salzen dann den Boden Ihres Schlafzimmers. Saugen Sie den Boden Ihres Schlafzimmers auf, bevor Sie nachts ins Bett gehen. Die Flöhe können auf dem Boden nicht überleben, wenn sie mit Salz bedeckt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Staubsaugerbeutel leeren, sobald Sie mit dem Staubsaugen fertig sind. Legen Sie es in eine luftdichte Tasche und werfen Sie den Mülleimer nach draußen.

Schritt 5

Machen Sie Ihre eigenen selbstgemachten Flohfallen oder kaufen Sie einige im Laden. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Nachtlichter und ein paar Schüsseln mit Seifenwasser. Stecken Sie ein Nachtlicht in eine Steckdose und stellen Sie einige Schüsseln mit Seifenwasser darunter. Die Flöhe werden das Licht sehen und zu ihm springen, dann werden sie in das Seifenwasser fallen und ertrinken.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add