Wie man einen Rotti trainiert, um Zähne zu zeigen

Wie man einen Rotti trainiert, um Zähne zu zeigen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Rottweiler, eine große Hunderasse, werden oft wegen ihrer Loyalität, leichten Trainierbarkeit und Tapferkeit als Polizei-K9s eingesetzt. Während Rottweiler diejenigen verteidigen, die sie leidenschaftlich lieben, sind sie von Natur aus ruhig und bleiben ihrem Besitzer treu. Diese Eigenschaften machen Rotties zu einem perfekten Hund für diejenigen, die einen Wächter oder Wachhund für sie brauchen. Viele Besitzer von Wachhunden lehren ihren Tieren den Trick, ihre Zähne zu zeigen. Dies erzeugt das Aussehen eines aggressiven Hundes gegenüber potentiellen Eindringlingen, während das Tier unter der vollen Kontrolle seines Besitzers bleibt.

Schritt 1

Nenne den Trick, den du deinem Rottweiler beibringen wirst. Wenn du möchtest, dass dein Rottie potentielle Eindringlinge verscheucht, ist "Bare Teeth" vielleicht ein guter Befehl, während "Smile" verwendet werden kann, wenn du lieber den neuen Trick deines Hundes Freunden zeigen möchtest.

Schritt 2

Drücken Sie vorsichtig die Oberlippe Ihres Hundes mit Daumen und Zeigefinger hoch, während Sie den Befehl sagen. Halten Sie die Position fest, während Sie den Befehl einige Sekunden lang wiederholen.

Schritt 3

Entferne deine Hand vom Mund deines Hundes. Sofort loben Sie es und geben Sie ihm etwas Gutes.

Schritt 4

Wiederholen Sie diese Schritte den ganzen Tag lang so lange wie nötig. Rottweiler lernen schnell und sollten innerhalb einer Woche ihre Zähne auf Kommando zeigen können.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add