Was können Sie einen Hund füttern, um ihren Schemel zu befestigen?

Was können Sie einen Hund füttern, um ihren Schemel zu befestigen?

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Ihr Hund kann aus vielen Gründen unter losem Stuhl oder Durchfall leiden, einschließlich einiger ernsthafter Hundeviren oder -störungen. Gewöhnlich entsteht weicher Stuhl, wenn man etwas isst, das nicht mit dem Verdauungssystem des Hundes übereinstimmt. Bei einem gelegentlichen Durchfall können Sie Ihrem Hund helfen, indem Sie beruhigende Nahrung anbieten. Wenn der Durchfall jedoch schwerwiegend ist und länger als 24 Stunden anhält oder wenn Fieber, übermäßiger Durst oder Bauchschmerzen auftreten, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

Bei einem gelegentlichen Durchfall können Sie Ihrem Hund helfen, indem Sie beruhigende Nahrung anbieten. Kredit: Hemera Technologies / AbleStock.com / Getty Bilder

Ballaststoff

Canned Kürbispüree, die ungewohnte, zuckerfreie Art, bietet eine natürliche Möglichkeit, Ballaststoffe zu liefern. Kredit: Jupiterimages / Photos.com / Getty Bilder

Stellen Sie Ihren Hündchen zur Faser vor. Diätetische Psylliumfaser, wie Metamucil, absorbiert überschüssige Flüssigkeit im Verdauungssystem und kann helfen, den Stuhl Ihres Hundes zu festigen. Angebot ca. ½ Teelöffel. pro 15 Pfund Gewicht des Hundes.

Canned Kürbispüree, die ungewohnte, zuckerfreie Art, bietet eine natürliche Möglichkeit, Ballaststoffe zu liefern und die meisten Hunde mögen den Geschmack. Mischen Sie im Verhältnis von 1 Teil Kürbis zu 1 Teil Hundefutter oder geben Sie Ihrem Hund die volle Stärke, bis er mindestens einen Tag festen Stuhl übergibt. Danach kannst du ihn nach und nach vom Kürbis absetzen und zurück auf sein normales Hundefutter.

Mildes Essen

Schalten Sie Ihren Hund zu einer vorübergehenden Diät von gekochtes Rinderhackfleisch oder gekochte Hühnerhackfleischbrühe, gemischt mit gekochten weißen Reis. Kredit: Jupiterimages / Comstock / Getty Images

Zahle die Ernährung deines Hundes mit einer leichten Nahrungsauswahl, bis es einen festen Stuhlgang hat. Sobald das Verdauungssystem Ihres Hundes gestört ist, kann weicher Stuhl weitergehen, selbst nachdem das schlechte Essen durchgegangen ist. Schalten Sie Ihren Hund zu einer vorübergehenden Diät von gekochtes Rinderhackfleisch oder gekochte Hühnerhackfleischbrühe, gemischt mit gekochten weißen Reis. Reduziere diese Mischung allmählich und füge die eigene Nahrung hinzu, bis er wieder seine normale Ernährung zu sich nimmt.

Wasser

Halten Sie Ihren Hund mit Feuchtigkeit versorgt. Kredit: Jupiterimages / Comstock / Getty Images

Halten Sie Ihren Hund mit Feuchtigkeit versorgt. Durchfall kann zu Austrocknung führen, also bieten Sie Ihrem Hund viel frisches Wasser, während er auf dem Weg der Besserung ist. Sie können auch ein wenig Gatorade in die Wasserschale Ihres Hundes gießen, um die durch Durchfall verlorenen Mineralien und Elektrolyte zu ersetzen.

Molkerei auslassen

Lassen Sie mindestens einige Tage lang Milch und Milchprodukte aus der Ernährung Ihres Hundes aus. Kredit: Ciaran Greif / Stockbyte / Getty Bilder

Lassen Sie mindestens einige Tage lang Milch und Milchprodukte aus der Ernährung Ihres Hundes aus. Manche Hunde haben Schwierigkeiten, die Laktose in Kuhmilch zu verdauen. Wenn sich der Stuhlgang Ihres Hundes festigt, nachdem er keine Milch mehr getrunken hat, ist er wahrscheinlich ohne ihn besser dran, auch wenn er den Geschmack genießt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add