Indoor Dog Fitness-Ideen, um Ihren Hund in diesem Winter bewegen zu halten

Indoor Dog Fitness-Ideen, um Ihren Hund in diesem Winter bewegen zu halten

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: © iStock.com / Chalabala

Lassen Sie den Winter nicht durch den Winter gedrosselt werden - wir haben einige Indoor-Aktivitäten, um Sie in Bewegung zu bringen

Wir alle neigen dazu, in den Wintermonaten Winterschlaf zu halten. Mit dem Artic Vortex, der die Natur oft unerträglich macht, ist es ziemlich einfach, sich in den Couch-Potato-Modus zu verwandeln und das Training auf die Back Burning zu stellen ... bis das Wetter wärmer wird. Ich gebe zu, dass ich einer dieser Leute bin. Oscar und ich sind sehr wohl dabei, uns unter die Decke zu kuscheln, um Wärme zu hören und dem Wind zu lauschen, der draußen heult. Aber ich habe bemerkt, dass wir unseren beiden Trunks einen kleinen Kram hinzugefügt haben. Wir müssen Wege finden, um uns zu bewegen, ohne Erfrierungen zu bekommen.

Nach langer Überlegung und ein wenig Recherche habe ich ein paar Wege gefunden, wie wir aus unseren Ärschen rauskommen können, ohne sie einzufrieren. Hier sind ein paar, die wir in unsere Routine implementieren werden ... und Sie können auch!

Der Treppenmeister: Ich spreche nicht über das teure Stück Fitnessgeräte. Ich habe zwei Treppen, die Oscar und ich benutzen können, um Energie zu verbrennen und unsere Tushes zu straffen. Es ist kein Rennen, also rennen wir nicht hoch oder runter - ich will nicht über den kleinen Kerl stolpern. Und das ist großartig für Leute, die in Eigentumswohnungen oder Wohnhäusern leben. Gemeinsame Treppenhäuser sind Ihr persönliches Fitnessstudio, das den Zugang zu Hunden ermöglicht (ohne all die Muskel gebundenen Jungs). Beginnen Sie langsam und versuchen Sie nicht, alle Flüge gleichzeitig zu erobern. Überwachen Sie Ihre Herzfrequenz und Ihren Hund keuchend, um die richtige Geschwindigkeit für Sie beide zu bestimmen. Und bringen Sie eine Flasche Wasser mit, nur für den Fall, dass Sie oder Ihr Hund eine Hydrationspause benötigen.

Spielzeit: Dies muss die beste Form der Übung sein. Die Möglichkeiten sind endlos: Verstecken, Fangen, Markieren, Affe in der Mitte oder ein Tauziehen. Welches Spiel Sie für einen längeren Zeitraum bewegt, gilt als Übung. Und Sie müssen nicht einmal das Haus verlassen, um sich ins Schwitzen zu bringen. Buchen Sie eine Sitzung am Morgen und am Abend nach dem Abendessen. Ein mitreißendes Spieldatum sollte Sie beide tuckern lassen.

Tanzparty! Drehen Sie die Melodien und rocken Sie mit Ihrem Hündchen. Sobald du anfängst dich zu bewegen, auf und ab hüpfst und deine Hände in die Luft schwingst, als ob es dir einfach egal wäre, wird dein Hund aufgeregt sein. Er springt auf, rennt herum und hüpft mit dir zusammen. Bleib nicht an einer Stelle - beweg dich durch den Raum und ermutige deinen Hund, dir zu folgen. Wenn Sie mit Ihrem Hündchen tanzen wollen, können Sie die Vorderpfoten Ihres Hundes sanft nehmen und ihn auf zwei Beinen stehen lassen. Schieben Sie es nicht, wenn er nicht will oder sich unwohl fühlt. Beginnen Sie mit dem Halten seiner Pfoten für 30 Sekunden und verlängern Sie die Zeit allmählich.

Laufzeit: Haben Sie ein Laufband, auf dem Kleidung aufgehängt oder getrocknet wird? Es ist Zeit sich einzulassen und in Bewegung zu kommen. Das Training eines Hundes, der auf einem Laufband laufen kann, kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber die Verwendung von Leckerbissen bietet einen großen Anreiz zum Laufen. Einige Hunde fangen sofort an, während andere zögern, auf diesen sich bewegenden Bürgersteig zu springen. Auch hier solltest du ihn langsam starten, die Zeit oder Geschwindigkeit allmählich erhöhen, und du solltest deinen Hund niemals unbeaufsichtigt auf einem Laufband lassen.

Was machst du im Winter, damit dein Hund in Form bleibt? Bitte teilen Sie Ihre Ideen und Vorschläge im Kommentarbereich unten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add