Tierarzt nutzt Stammzellen und regenerative Medizin für ältere Hunde

Tierarzt nutzt Stammzellen und regenerative Medizin für ältere Hunde

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: CKellyPhoto / Bigstock

Fortschritte in der Stammzelltherapie wachsen in Sprüngen und Grenzen, und Tierärzte wenden sich regenerativen Behandlungen für ihre pelzigen Patienten.

Dr. Farid Saleh ist beim Ehrlich Animal Hospital in Tampa, Florida. Als die Schmelings ihren neunjährigen Hund Alex mit Beschwerden über Knieschmerzen zu sich brachten, schlug Dr. Saleh eine Stammzellenbehandlung vor, um Gewebe um das Knie herum zu regenerieren.

Verwandte: Was Sie über Lymphom bei Hunden wissen müssen

Die Familie Schmeling hält Alex für eine Tochter und entschied, dass neun Jahre alt zu jung sind, um sich so alt zu fühlen. Sie stimmten der regenerativen Behandlung zu und sind begeistert von den Ergebnissen.

Dr. Saleh entfernte etwas Fett von Alex Bauch, erntete Zellen und injizierte diese Zellen dann in ihr Knie. Die ganze Prozedur wurde an einem Tag gemacht, genau dort in der Tierklinik, und die Schmelings sagten, dass es nach ein paar Monaten so war, als wäre Alex wieder bei ihr. Alex ist jetzt 12 Jahre alt, und Judy Schmeling sagt, dass Alex manchmal sogar wie ein Welpe handelt!

Dr. Saleh sagt, dass die Stammzelltherapie dem Körper die Möglichkeit gibt, Gewebe aus sich selbst nachwachsen zu lassen, anstatt krankes Gewebe künstlich zu heilen. Dr. Saleh sagt, dass sie in Alex 'Fall in der Lage waren, die Zellen zu ernten, die sie damals brauchten, aber er schlägt vor, dass das Ernten von Stammzellen in einem jüngeren Alter für Haustiere nützlich sein könnte, wenn sie älter werden.

Verwandte: Forscher entdecken Gene, die mit akutem Atemnotsyndrom bei Hunden assoziiert sind

Dies ist bei Menschen nicht ungewöhnlich, da viele Menschen bei der Geburt von Neugeborenen Gewebe und Blut einsparen, falls eine Stammzelltherapie jemals zur Bewältigung zukünftiger medizinischer Probleme benötigt wird. Dr. Selah sagt, dass ein ähnlicher Prozess für jüngere Hunde etwas wäre, das leicht durchgeführt werden könnte, wenn sie bereits in Narkose für Verfahren wie Kastrieren, Kastrieren oder Zähneputzen sind. Anästhesie Erholung bei älteren Hunden ist immer ein Problem, wenn sie eine Behandlung, und die Lagerung von Zellen könnte revolutionäre Haustierpflege der Zukunft sein.

Gegenwärtig lagern die geernteten Zellen gegen eine jährliche Gebühr und die häufigsten Verwendungen sind für Hundearthrose und Knochen- oder Gelenkverletzungen. Die Forschung zeigt jedoch jeden Tag, dass zukünftige Anwendungen Optionen für chronische Erkrankungen der Niere, der Leber, des Herzens und des Immunsystems sein können.

[Quelle: WFLA8]

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add