K-9 Kraving Hundefutter kündigt freiwilligen Rückruf von Huhn-Pastetchen-Hundefutter an

K-9 Kraving Hundefutter kündigt freiwilligen Rückruf von Huhn-Pastetchen-Hundefutter an

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

K-9 Kraving Dog Food hat eine freiwillige Rückrufaktion für die zwischen dem 13. Juli und dem 17. Juli 2015 versandten Hühnchenpasteten-Hundefutter angekündigt, da diese Produkte möglicherweise mit Salmonellen und Listeria monocytogenes kontaminiert sind. Salmonellen und Listeria monocytogenes können Tiere betreffen, die die Produkte verzehren, und beim Umgang mit kontaminierten Haustierprodukten besteht ein Risiko für den Menschen, insbesondere wenn sie ihre Hände nach dem Kontakt mit den Produkten oder Oberflächen, die diesen Produkten ausgesetzt sind, nicht gründlich gewaschen haben.

Related: Was zu tun ist, wenn das Essen Ihres Hundes zurückgerufen wird

Haustiere mit Salmonellen-Infektionen können lethargisch sein und Durchfall oder blutigen Durchfall, Fieber und Erbrechen haben. Einige Haustiere haben nur Appetitlosigkeit, Fieber und Bauchschmerzen. Infizierte aber ansonsten gesunde Haustiere können Träger sein und andere Tiere oder Menschen infizieren. Wenn Ihr Haustier das zurückgerufene Produkt konsumiert hat und diese Symptome aufweist, wenden Sie sich bitte an Ihren Tierarzt.

Das betroffene Produkt wurde nur in Maryland an Einzelhandelsgeschäfte verteilt. Keine anderen K-9 Kraving Dog Food-Produkte sind betroffen.

Verwandte: Magen-Schüren Auswirkungen von Salmonellenvergiftung bei Hunden

Bisher wurden keine Krankheiten gemeldet. Obwohl keine Krankheiten gemeldet wurden, sollten Verbraucher die Anweisungen zur sicheren Handhabung auf der K-9 Kraving Dog Food-Verpackung befolgen, wenn sie das betroffene Produkt entsorgen.

K-9 Kraving Dog Food wurde auf ein potenzielles Problem aufmerksam, nachdem die FDA eine routinemäßige Kontrollprobe von Hühnchenpasteten erhalten hatte, die positiv auf Salmonellen und Listeria monocytogenes getestet wurde.

Verbraucher, die das betroffene Produkt füttern, sollten die Verwendung des Tieres einstellen und die Gesundheit ihres Haustiers überwachen und bei Bedenken ihren Tierarzt kontaktieren. Verbraucher, die das Produkt gekauft haben, können eine vollständige Rückerstattung oder einen Umtausch erhalten, indem sie entweder das Produkt in der Originalverpackung zurücksenden oder einen Kaufnachweis an ihren Händler zurücksenden.

Verbraucher mit zusätzlichen Fragen können das Consumer Relations-Team unter der Telefonnummer 1-800-675-1471 von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr von Montag bis Freitag, EST anrufen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add