Verlassener halb gelähmter Pitbull-Welpe trotzt Erwartungen, Gewinne am Leben

Verlassener halb gelähmter Pitbull-Welpe trotzt Erwartungen, Gewinne am Leben

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Als ein verlassener Pit Bull-Welpe in North Bergen, New Jersey, mit einer Notiz gefunden wurde, auf der stand: "Bitte hilf mir. Ich kann nicht laufen. "Die Tierärzte waren sich sicher, dass der Adorastier permanent behindert war.

"Ehrlich, ich fing fast an zu reißen, weil er ein wunderschöner Welpe ist, und er hat schöne Augen und er versucht zu laufen", sagte der Mann, der den unterernährten Hund in einer Kiste unter einem Baum fand. Übergeben an Bergen County Protect und Rescue, ein No-Kill-Shelter, gewann der kleine Bruno die Herzen der Menschen, die von seiner Entschlossenheit und seiner guten Natur inspiriert waren. Er wurde in die Aqua Dog Rehabilitation geschickt, wo sich das Team von Spezialisten für Hunde-Rehabilitation mit Bruno zusammentat. Und nimm das - sie haben zugestimmt, es kostenlos zu machen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add