Über 300 Hunde werden in Puppy Mill Raid gerettet - aber warten Sie, es wird besser ...

Über 300 Hunde werden in Puppy Mill Raid gerettet - aber warten Sie, es wird besser ...

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Es ist das glücklichste Ende, das jemand für die vernachlässigten Hunde hoffen konnte, die im Juli in schrecklichen Bedingungen in Cherokee County, Georgia, gefunden wurden. Die armen Welpen wurden in schmutzigen Käfigen vollgestopft und mussten dringend medizinisch versorgt werden. Als ihre herzzerreißende Geschichte durchbrach, traf sie auf eine Flut von Spenden von Zeit, Geld und Vorräten von Leuten, die glaubten, dass diese Hunde eine zweite Chance verdienten.

Bild über CBS 46

Mit überwältigender Unterstützung der Gemeinde veranstaltete das Cherokee County Animal Shelter am 23. August eine "Happily Ever After Celebration", bei der potentielle Adoptierer ermutigt wurden, sich zu melden, um einen der Welpen nach Hause zu bringen. Eine Adoptionsgebühr in Höhe von 100 US-Dollar und eine Regel für einen Hund pro Familie wurden eingeführt, um unangemessene Besitzer abzuschrecken.

Bild über CBS 46

In nur vier Tagen hatten die meisten Hunde bereits ihre Schwänze aus der Schutztür und in ihre neuen, hoffentlich für immer, Häuser geweckt. Ab einem Update vom 28.08.2017 auf der Facebook-Seite des Cherokee County Animal Shelter wurden die letzten Welpen adoptiert! Tolle Neuigkeiten!

CBS46 Nachrichten

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie dem pawsome Schutz helfen können, der diese Welpen beherbergte, folgen Sie dem Cherokee Grafschaft-Tierheim auf Facebook.

Vorgestelltes Bild über CBS 46

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add