Sie werden nicht den verrückten Dingen glauben, die dieser Hund auf seinem Kopf ausgleichen kann

Sie werden nicht den verrückten Dingen glauben, die dieser Hund auf seinem Kopf ausgleichen kann

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Triff Scout, den talentierten Welpen hinter dem berühmten Instagram-Account Stuff on Scout's Head. Neben der Balance von Pfoten auf seinem Kopf, ist Scout auf der Mission zu beweisen, dass Pitbulls genauso süß und liebevoll sein können wie jede andere Art von Hündchen.

Oh mein Kabeljau.

Und er sieht ziemlich süß aus. Hier ist Scout mit Sushi auf dem Kopf.

So rollt Scout.

Die Geschichte von Scout ist wie die vieler glücklicher Welpen. Nachdem er jahrelang in Kanada herumgewirbelt hatte, fand er schließlich vor fünf Jahren sein Zuhause, als Jen Gillen ihn auf der Website von All Breed Canine Rescue entdeckte. Mit jedem Rettungshund ist es extrem schwierig zu wissen, welche Art von Leben sie gelebt haben, aber es ist Jens Vermutung, dass er in irgendeiner Weise missbraucht wurde. Scout war sehr ängstlich und ängstlich, als er ankam, mit nur 45 Pfund.

In Polkapunkten snazzy schauen.

Er gewöhnte sich schnell an, und nach nur drei Monaten hatte er sich ganz heimisch gemacht. Und nach einem Jahr war er über seine Trennungsangst hinweg. Jetzt wiegt er um die 75 Pfund und teilt sich ein Zuhause mit zwei Katzen, die eine Bully-Serie haben, und einer Deutschen Dogge namens Rudy. Rudy lebt zwei Jahre mit Scout, während Rudys Mensch in Übersee arbeitet. Scout, immer der gnädige Gastgeber, teilt sein Bett und geht mit ihr. <3

Ist Scout genauso groß wie Rudy?

Nee.

Seit über zwei Jahren dokumentiert Scouts Mensch in seinem Blog Stuff on Scout's Head seine Geduld und sein Gleichgewicht. Scout begann mit einer Rolle Toilettenpapier, nachdem einer von Jens Freunden darauf hingewiesen hatte, dass Scout einen flachen Kopf hatte. Das Geheimnis, ihn dazu zu bringen, still zu sitzen? Viele und viele Leckereien. Er bekommt auch kein Essen, so dass er Pizza und Cupcakes auf seinem Kopf ohne zusätzliche Versuchung ausgleichen kann. Er begann kleine, ausgleichende Leckereien auf seiner Nase und graduierte zu größeren Gegenständen wie Pfannkuchen und einem magischen 8-Ball.

Die Geduld eines Heiligen.

Vor kurzem hat er seine Sachen in der Rachael Ray Show gespielt und einen Buchvertrag unterschrieben. Er ist ein beschäftigter Welpe!

Foto mit freundlicher Genehmigung der Rachael Ray Show.

Scout möchte nicht nur ein süßer Junge sein, sondern seine Berühmtheit nutzen, um auf die züchterische Gesetzgebung aufmerksam zu machen. Pitbulls sind seit 2005 in Ontario, Kanada illegal.

Ich bin illegal? Das ist Schwachsinn. Ich meine dogwash.

Befragt werden ist Halskrause.

Da Scout neun Jahre alt ist, wurde er großgezogen, weil er vor dem 29. August 2005 in einem Haus war. In der Öffentlichkeit müssen alle Pitbulls einen Maulkorb tragen und dürfen nicht in Hundeparks. Einige Grafschaften in den Vereinigten Staaten haben Pitbulls verboten, während Australien sie vollständig verboten hat. Lesen Sie mehr über zuchtspezifische Gesetzgebung hier.

Vorbereitung zum Abheben.

Scout bricht also alle Stereotypen, eine Kaffeetasse nach der anderen.

Mehr Kaffee bitte.

Folge Scout auf Instagram!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add