Warum Ihre Katze sprüht und was Sie dagegen tun können

Warum Ihre Katze sprüht und was Sie dagegen tun können

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: © iStock.com / ScantyNebula

Es ist eine harte Gewohnheit zu brechen, aber es gibt Dinge, die man dagegen tun kann

Gah! Was ist das für ein Geruch? Wenn Sie den Geruch von Katzenspray riechen, vergessen Sie es nie. Katzen sprühen, um ihr Territorium zu markieren, hinterlässt einen unangenehmen Geruch. Eine Form der Kommunikation mit anderen Katzen, Katzenspray besteht aus Urin, der Nase-Ebene zu anderen Katzen, so dass sie wissen über Ansprüche auf Gebiet, Status Updates (es ist Social Media für Katzen!), Sexuelle Verfügbarkeit oder Stress und Frustration. Sie können überall vorkommen - sogar an Möbeln, Vorhängen und Wänden in Ihrem Haus.

Die meiste Zeit ist Katzensprühen ein Signal für andere Katzen. Aber wenn eine Katze gestresst oder frustriert ist, ist es für Sie bestimmt. Sie können erkennen, für wen das Spray bestimmt ist, indem es lokalisiert wird. Wenn das Katzenspray in der Nähe von Türen oder Fenstern ist, wird es höchstwahrscheinlich andere Katzen wissen lassen, wessen Gebiet es ist. Aber wenn es auf deinem Bett, Möbeln oder etwas ist, das du liebst (wie deine Pantoffeln), ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Katze dir etwas sagt.

Cat Spraying ist eine normale und natürliche Reaktion, die es schwer macht, zu brechen. Meistens sind Katzen, die nicht kastriert oder kastriert wurden und in der Hitze sind, die Hauptverursacher des Spritzens. Wenn Sie Ihre Katze sterilisieren, stoppt das Sprühen normalerweise nach zwei Wochen (nach der Operation). Dies ist die einfachste Lösung für das Sprühen einer Katze in Fällen einer unfixierten Katze.

Wenn Ihre Katze bereits repariert ist und das Problem weiterhin besteht, ist es an der Zeit, die Taktik zu ändern. Ignoriere das Problem nie. Dies wird die Zeit geben, sich in das Gehirn Ihres Kätzchens einzuverleiben, als in Ordnung zu Hause zu tun.

Wenn Sie nicht wissen, warum Ihre Katze gespritzt hat, müssen Sie den Zugang an den markierten Stellen entfernen. Das könnte bedeuten, dass Sie einen größeren Zaun bauen, Ihr Haus entwirren, Bewegungsmelder aufstellen, Schatten oder einen Raumteiler installieren. Wenn dies fehlschlägt, kann es sich um eine medizinische Behandlung handeln, die auf ein schwerwiegendes medizinisches Problem hinweisen könnte. Sie können Leckereien auch als eine positive Verstärkungstaktik verwenden, besonders wenn Sie bemerken, dass bestimmte Ereignisse es scheinen.

Für Bereiche in Ihrem Haus, die bereits markiert wurden, müssen Sie ein Ellenbogenfett und Geruchsneutralisierer verwenden, um den Geruch loszuwerden. Wenn Sie es nicht loswerden, kann Ihre Katze zurückkommen, um den Fleck neu zu markieren. Sie können auch ein Wintergrün- oder Zitrusduft-Raumdesodorierungsmittel ausprobieren, um Ihre Katze von der Stelle fernzuhalten.

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie Ihre Katze zu einem Tierarzt bringen. Es gibt viele zur Verfügung, aber erforschen Sie die Nebenwirkungen für jedes Medikament. Manche Katzen müssen nur für kurze Zeit Drogen nehmen, während andere für ein Leben bleiben müssen.

Es gibt Hoffnung, die Sprühgewohnheit Ihrer Katze zu beenden. Wenden Sie sich an einen Tierarzt oder einen Trainer, wenn Sie erfolglos versucht haben, das Problem zu behandeln - dies sind geschulte Fachleute, die wertvolle Ratschläge geben können.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add