Rettungs-Katze gibt Bevorzugung zurück, rettet Familie von der Kohlenmonoxid-Vergiftung

Rettungs-Katze gibt Bevorzugung zurück, rettet Familie von der Kohlenmonoxid-Vergiftung

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: Ariana Kesckes / Facebook

Ein stiller, geretteter Familienkater fand seine Stimme in der wichtigsten Zeit und warnte seine Familie, dass sich ihr Haus mit tödlichem Kohlenmonoxid füllte.

Eine Familie in Ohio adoptierte vor etwa sieben Jahren eine schwarz-weiße Katze, und der Familienwitz der Kesckes-Familie war, dass er nie Lärm machte. In der Tat würde "Boo" quietschen, wenn überhaupt, aber das war selten. Die Familie sagt, es war wie ein Witz, wie ruhig er war.

Es stellte sich heraus, dass er nur seine Stimme für die wichtigsten Dinge rettete - wie seine Familie vor dem Tod durch tödliche Kohlenmonoxidvergiftung zu retten.

Verwandte: Pittie rettet Familie vor Kohlenmonoxidvergiftung

Boos Familie war letzte Woche wie Käfer in Teppichen, als er plötzlich so laut miaute, dass die ganze Familie aufgewacht war. David Kesckes sagte, dass er und seine Frau langsam aufwachten und als sie das taten, sahen sie Boo fallen und vor ihnen ohnmächtig werden. Er sagt, dass sie aus ihrem Zimmer gekommen ist, und dann wieder vor ihren Augen, ihre Tochter Ariana ist ohnmächtig geworden. Obwohl Boo eine Familienkatze ist, ist sie meistens Arianas Kumpel.

Boo wachte gewissermaßen auf, in und aus dem Bewusstsein heraus und stolperte, aber mit dem anhaltenden lauten Miauen, das sie ausdrücklich vor etwas Unrecht warnte. Die Familie sagt, dass er ständig ohnmächtig wurde, aber nie aufhörte, um sie zu wecken und sie waren verblüfft, weil sie ihn nie so miauen gehört hatten.

Dieser Typ hat unsere Familie heute gerettet

Gepostet von Ariana Kecskes am Dienstag, 15. Mai 2018

Die Familie glaubt, dass es war, wenn er seine Stimme für diese eine, heroischste Sache gerettet hätte. Die andere Katze der Familie half auch, ging hinein und belebte David wieder, damit er jeden wiederbeleben konnte, sie aus dem Haus holte und 911 anrief. Er erzählte 911, dass sie alle benommen waren, ohnmächtig geworden waren und Hilfe brauchten.

Verwandte: Familie Pittie schützt Kinder vor Giftschlangenangriff

Als Ersthelfer ankamen, fanden sie in ihrem Haus eine fast tödliche Menge Kohlenmonoxid und die Familie wurde ins Krankenhaus gebracht. Kohlenmonoxid ist geruchlos, farblos und geschmacklos, daher wird es oft als stiller Killer bezeichnet. Der Kessel der Familie funktionierte nicht richtig und gab das tödliche Gas frei.

Es wird gesagt, dass quietschende Reifen das Öl bekommen, aber in diesem Fall rettete die Katze, die schließlich miaute, den Tag! Gut gemacht, Kätzchen!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add