Wie man Flohlarven tötet

Wie man Flohlarven tötet

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Wenn Sie nur eine Flohlarve auf Ihrem Haustier haben, können Sie den blutsaugenden Tieren die Möglichkeit geben, Ihr gesamtes Zuhause zu übernehmen. Diese winzigen Schädlinge können nicht nur bei Katzen, Hunden und sogar bei Menschen schwere Hautreizungen verursachen, sie können auch das Leben Ihres Tieres gefährden, wenn sie nicht richtig behandelt werden. Zum Glück gibt es mehrere Schritte, um Floh-Larven von Ihren Haustieren und Haustieren zu entfernen.

Schritt 1

Baden Sie Ihr Haustier mit einem haushältericheren Shampoo. Stellen Sie sicher, dass das Fell Ihres Haustiers feucht ist und bearbeiten Sie das Shampoo anschließend. Verteilen Sie alles auf Ihrem Haustier und lassen Sie es für mindestens fünf Minuten vor dem Spülen. Dadurch ertrinken alle Flohlarven auf dem Fell.

Schritt 2

Erstellen Sie Zitronensaft, um Flohlarven aufzuheben und zu töten. Schneiden Sie eine Zitrone in mehrere Keile und gießen Sie 12 oz. von heißem Wasser über die Keile. Lassen Sie die Zitrone für 12 Stunden einweichen. Gießen Sie das Wasser in eine Sprühflasche und sprühen Sie das gesamte Fell Ihres Haustiers. Diese Mischung tötet nicht nur Flohlarven, sondern hebt sie auch auf, um einen weiteren Befall zu verhindern.

Schritt 3

Erstellen Sie ein halbes und halb Backpulver und Salzmischung und streuen Sie alles über Ihren Teppich. Das Backpulver und Salz werden die Floh-Larven, die sich in Ihrem Teppich verstecken, entwässern und zum Absterben bringen. Lassen Sie die Mischung über Nacht auf Ihrem Teppich liegen und saugen Sie sie morgens auf. Entleeren Sie den Inhalt des Beutels nach dem Saugen vor Ihrem Haus.

Schritt 4

Waschen Sie das Haustierbett und die menschliche Bettwäsche in heißem Wasser, um Flohlarven zu ertränken, die sich in Ihrer Bettwäsche verstecken. Dies sollte mindestens einmal pro Woche erfolgen, bis der Befall unter Kontrolle ist.

Schritt 5

Pflegen Sie ein sauberes Haus. Wenn Sie Flohlarven haben, haben Sie höchstwahrscheinlich auch Floheier in Ihrem Haus. Diese Eier können sich in nur zwei Wochen zu Flohlarven ausbrüten und Ihr Haus wieder befallen. Um dies zu verhindern, staubsaugen Sie Ihr Zuhause mindestens einmal pro Woche und mähen Sie häufig Ihren Rasen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add