Gaumenspalte in einem Welpen

Gaumenspalte in einem Welpen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Ein Welpe mit einer Gaumenspalte hat eine innere Öffnung zwischen Nase und Mund. Obwohl Gaumenspalten bei bestimmten Rassen häufiger vorkommen, können sie auch auftreten, wenn die Mutter während der Schwangerschaft bestimmte Medikamente erhielt oder übermäßige Mengen an Vitamin A zu sich nahm. Wenn Ihr Hund schwanger ist, sprechen Sie währenddessen mit Ihrem Tierarzt über die beste Ernährung Zeit.

Gaumenspalte

Wenn Welpen in utero wachsen, sollte sich das Dach des Mundes schließen. Wenn dies nicht geschieht, nennt man das angeborene Gaumenspalte. (Der Gaumen kann auch nach der Geburt beschädigt werden, was zur sogenannten Gaumenspalte führt.) Die Öffnung kann ziemlich groß sein, was den Welpen stark beeinträchtigt, oder eher klein und relativ belanglos. Einige Welpen sterben nach der Geburt und können wegen der Missbildung nicht mehr stillen. Weniger betroffene Welpen können noch Nahrung in ihre Nase und Nebenhöhlen geben, was zu Atemproblemen oder Lungenentzündung führt. Hunde mit leichten Gaumenspalten sollten mit Trockenfutter gefüttert werden, da Konserven leichter in die Nase gelangen.

Symptome

Wenn Sie den Mund des Welpen öffnen, sehen Sie eine Spaltung entweder im weichen Gaumen (nahe der Kehle) oder im Gaumen. Abgesehen von den Schwierigkeiten beim Essen können Welpen mit mäßigen Gaumenspalten einen konstanten Nasenausfluss erleben - einschließlich des Abendessens, das aus seiner Nase kommt, und des verkümmerten Wachstums sowie Niesen und Husten. Er ist ziemlich anfällig für eine Aspirationspneumonie, die dadurch entsteht, dass Speisereste in die Lunge gelangen. Aspirationspneumonie erweist sich oft als tödlich.

Betroffene Rassen

Während jeder Welpe mit einer Gaumenspalte geboren werden könnte, tritt der Zustand bei bestimmten Rassen häufiger auf. Dazu gehören Beagles, Chihuahuas, Shetland Sheepdogs, Labrador und Golden Retriever, Cocker Spaniels, Schnauzer, Deutsche Schäferhunde, Dackel, Brittany Spaniels, Staffordshire Bullterrier, Collies, Spielzeugpudel, Norwegische Elchhunde und Berner Sennenhunde. Alle brachyzephalen ("kurzköpfigen") Rassen sind ebenfalls anfällig. Dazu gehören die Bulldogge, Pekingese, Shih-Tzu und Mops.

Behandlung

Wenn die Gaumenspalte mild ist, ist keine Behandlung notwendig. Eine schwere Gaumenspalte erfordert eine operative Korrektur. Es ist jedoch keine einfache Operation, deshalb führen Tierärzte es nicht bei sehr jungen Welpen durch. Bis der Welpe etwa 4 Monate alt ist, benötigt er eine Ernährungssonde. Ihr Tierarzt kann eine temporäre Ernährungssonde an der Seite des Welpenhalses installieren. Nach der Operation muss Ihr Welpe noch etwa einen Monat lang durch einen Schlauch gefüttert werden, bis der chirurgische Schnitt heilt. Er wird auch einen elisabethanischen Kragen tragen, damit er sein Gesicht nicht reibt und den Einschnitt öffnet. Nachdem die Ernährungssonde entfernt wurde, isst Ihr Welpe Dosenfutter für mehrere Wochen, da Trockenfutter seinen Mund reizen kann.

Von Jane Meggitt


Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add