Wie man für Baby Mynah Vögel sich interessiert

Wie man für Baby Mynah Vögel sich interessiert

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Mynah-Vögel, Verwandte des europäischen Starlings, stammen aus Südostasien; einige Sorten, wie die Crested Mynah und die Hill Mynah, bewohnen Teile der Vereinigten Staaten das ganze Jahr über. Baby mynah Vögel, wie unzählige andere Arten von Vögeln, sind oft flattern auf dem Boden gefunden. Jungfliegen oder junge, gefiederte Jungvögel verlassen oft das Nest, wenn sie fliegen lernen; Normalerweise sehen beide Eltern in der Nähe und können das Baby am Boden füttern und versorgen. Ein federloser Babyvogel, manchmal "gefallener kleiner Finger" genannt, muss in das Nest zurückgebracht oder in einen Korb gelegt werden, der an einen Ast gebunden ist, wenn das Nest nicht geortet werden kann; Es ist nicht wahr, dass Eltern ein Baby ablehnen, weil ein Mensch es berührt hat. Wenn jedoch ein kleiner Junge oder ein Flügling offensichtlich verwaist ist - zum Beispiel, wenn Sie gesehen haben, dass seine Eltern ihren Niedergang erleben - können Sie ihr Leben retten, indem Sie sie in ein lizenziertes Wildtier-Rehabilitationszentrum zur fachkundigen Pflege bringen. Wenn das nicht möglich ist, gibt es Techniken, die Sie verwenden können, um sie am Leben zu erhalten.

Kredit: Anup Shah / Photodisc / Getty Images

Schritt 1

Legen Sie einen Schuhkarton mit Luftlöchern auf ein Heizkissen. Legen Sie ein Stück weiches Tuch in den Behälter, legen Sie mehrere Papierhandtücher darauf und legen Sie das Baby darauf. Verwenden Sie ein Thermometer in der Ecke der Box, um sicherzustellen, dass die Temperatur nicht zu heiß wird. Baby mynahs 2 Wochen alt oder weniger müssen bei einer Temperatur von 92 bis 94 Grad Fahrenheit gehalten werden; wenn über 2 Wochen alt oder ein Jungvögel, halten Sie die Temperatur bei 86 bis 88 Grad.

Schritt 2

Legen Sie die Box und das Heizkissen in einen dunklen, ruhigen Raum. Beobachte weiterhin die Temperatur in der Box und bewege dich langsam und ruhig.

Schritt 3

Weichen Sie Mynah / Softbill-Pellets ein, bis sie vollständig weich und angefeuchtet sind, und verwenden Sie ein Ende eines Popsicle-Sticks, um Essensreste in den Mund des Babys zu tupfen. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Vogel in unmittelbarer Gefahr ist, zu verhungern oder auszutrocknen, verwenden Sie Dosenfutter, Dosenfutter oder Babynahrung, bis Sie zum Tiergeschäft gelangen. Sie können auch ein alternatives nahrhaftes Rezept machen, indem Sie gleiche Mengen gekochten braunen Reises, Hafermehl, das für Babys, Apfelmus und gekochtes Ei formuliert wird, vermischen.

Schritt 4

Stellen Sie sicher, dass der Vogel jedes Bit verschluckt hat, bevor Sie mehr versuchen. Geben Sie keine Flüssigkeiten - der Vogel kann sie aspirieren - und es ist sowieso genug Flüssigkeit in der befeuchteten Nahrung. Zwinge kein Essen, aber höre nicht auf, bis das Baby anzeigt, dass es genug hat; er wird sich weigern, den Mund zu öffnen, die Augen zu schließen und einzuschlafen.

Schritt 5

Füttern Sie einen kleinen Finger alle 30 Minuten von Sonnenaufgang bis ca. 10 Uhr. Der Vogel muss nachts nicht gefüttert werden, sollte aber im Morgengrauen sofort gefüttert werden. Wenn Ihr Jungvogel angefangen hat zu flü- gen, muss er ungefähr alle zwei Stunden gefüttert werden.

Schritt 6

Reduzieren Sie die Handfütterung auf alle drei Stunden, wenn der Vogel 3 Wochen alt ist, und beginnen Sie, Fruchtstücke anzubieten. Wenn Federn erscheinen, übertragen Sie den Vogel in einen Vogelkäfig mit Sitzplätzen, die für seine Füße geeignet sind.

Schritt 7

Fange an, deinem Baby mynah Wasser in einer Schüssel zu geben, wenn er 6 Wochen erreicht, sowie eine Schüssel mit angefeuchteten Kügelchen, damit er es aufnehmen kann.

Schritt 8

Wenn du 8 Wochen alt bist, lege eine Schüssel gewöhnlicher trockener Pellets in deinen Käfig. Du solltest ihn weiterhin mit der Hand füttern, wenn es nötig ist, aber er wird aus Neugierde anfangen, die Pellets zu pflücken und zu lernen, selbst zu essen.

Schritt 9

Lege deine Mynah in einen Käfig, der groß genug ist, um ihn fliegen zu lassen, wenn er alleine isst. Der Käfig sollte draußen an einem Ort aufgestellt werden, der vor Fressfeinden geschützt ist. Informationen darüber, wie Sie Ihre Mynah wieder in die Freiheit entlassen können, finden Sie auf der Website Raising Orphaned Baby Wild Birds, die im Abschnitt Ressourcen aufgeführt ist.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add