Wie man mein Pomeranian Haar flaumig macht

Wie man mein Pomeranian Haar flaumig macht

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Der Pommern hat einen natürlich flauschigen Doppelmantel, um ihn von den Elementen zu isolieren, da dieser Spielzeughund von nordischen Schlittenhunden abstammt. Aber das lange Fell kann mattiert werden und braucht Arbeit, um es wieder in seinen normalen Plüschzustand zu bringen.

Der Doppelmantel

Der Mantel des Pom besteht aus langen, rauhen Schutzhaaren, die von seinem Körper entfernt sind, während die Unterwolle kürzer, weicher und dichter ist. Er hat eine dicke Halskrause um den Hals, gefiederte Beine und einen stark geschwungenen Schwanz.

Wenn sie im Wettbewerb gezeigt werden, müssen diese Hunde so natürliche Mäntel wie möglich haben, mit nur leichten Trimmen für die Ordentlichkeit erlaubt, gemäß American Kennel Club Rassestandards. Aber ob du es zeigst oder nicht, das regelmäßige Bürsten wird ihn am besten aussehen lassen.

Grooming für Fluffiness

Dein Pom sollte zweimal pro Woche gebürstet werden, um ihn flauschig zu halten und regelmäßig zu baden. Dies kann einmal pro Woche oder einmal alle paar Monate sein, abhängig vom Zustand seines Fells.

Schritt 1

Besprühen Sie Ihren Pommerschen Mantel leicht, um ihn leicht zu befeuchten - wenn Sie ihn trocken bürsten, kann er brechen.

Schritt 2

Beginne an den Hinterbeinen und bürste seinen Mantel mit einer Drahtnadelbürste oder einer festen Borstenbürste, die lange, weit auseinander liegende Borsten hat, um durch seinen harten Doppelmantel zu kommen. Als nächstes verwenden Sie einen Slicker-Pinsel, um das verfilzte Fell und die Knoten zu bearbeiten.

Schritt 3

Arbeiten Sie weiter in Richtung der Vorderseite Ihres Hundes - von hinten nach vorne ist es einfacher, die tote Unterwolle zu entfernen. Beginnen Sie immer mit der Pin-Bürste oder der Borstenbürste, bevor Sie die Slicker-Bürste verwenden. Achten Sie besonders auf die längere Rüsche um den Halsbereich.

Schritt 4

Überprüfen Sie zwischen seinen Hinterbeinen und unter seinen Vorderbeinen nach Verwicklungen, da diese Bereiche typischerweise verfilzt sind. Mit dem Slicker-Pinsel Stück für Stück den wirren Pelz ausarbeiten.

Schritt 5

Pflegen Sie die kürzeren Haare auf dem Kopf mit einem breit gezahnten Kamm. Mit dem Kamm auch die Matten hinter den Ohren vorsichtig ausarbeiten.

Schritt 6

Als letzten Schritt bürsten Sie sein Haar nach oben, um ihm mehr Volumen zu geben.

Schritt 7

Wenn Sie Ihren Pommerschen waschen, geben Sie ihm zuerst eine gute Bürste, um Verfilzungen und Mattierungen zu vermeiden. Dann waschen Sie ihn mit einem sanften pH-ausgeglichenen Shampoo für Hunde.

Schritt 8

Wenn der Mantel immer noch widerspenstig aussieht, bringen Sie ihn für eine leichte Trimmung zum Groomer - denken Sie daran, weniger ist mehr, wenn es darum geht, ein Haar von Pom zu trimmen.

Welpe geschnitten

Ein anderer Weg, um Ihren Pom so aussehen zu lassen, dass er "flauschig" aussieht, ist ein Groomer, der ihm einen Welpenschnitt gibt, wie die Frisur, die der Social-Media-Liebling Boo trägt. Dieser Look wurde dank des offiziellen Slogans von Boo, der ihn den "süßesten Hund der Welt" nannte, populär gemacht.

Dieser radikale Stil wird jedoch nicht empfohlen, da er das Abschneiden der Außenschicht und das Rasieren in die weiche Unterwolle erfordert - eine Bewegung, die das Haar nicht zu seinem vollen natürlichen Glanz zurückwachsen lässt. Es ist eine lebenslange Verpflichtung und erfordert regelmäßiges Trimmen, um es in Form zu halten. In der Tat, Boo bekam nur die Frisur, weil sein langes Fell so verfilzt war, dass es die einzige Möglichkeit war, ihn zu rasieren. Also, wenn du mit der regelmäßigen Pflege Schritt halten willst, kannst du deinen Pom seinen langen Mantel tragen lassen und trotzdem flauschig sein - ohne ihm den Boo zu geben.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add