Cat geht jeden Tag zur Arbeit, wird Mitarbeiter des Monats

Cat geht jeden Tag zur Arbeit, wird Mitarbeiter des Monats

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Geh über Waldo, da ist ein neuer Typ in der Stadt oder besser gesagt eine neue Katze in einem Kaufhaus. George, ein liebenswerter Tabby, verbringt seine Tage in einem Wilko Store in Bristol.

Kredit: Stacey Leanne Allen

The Sun berichtet, dass George nicht die Katze des Ladens ist, er hat ein wundervolles Zuhause, zu dem er jede Nacht nach Hause geht, aber tagsüber zieht es diese tierliebende Katze am liebsten in den Strahl der Neonbeleuchtung.

Kredit: Donna Powell

Es ist ein lustiges Spiel für Kunden geworden, "George" zu finden, wenn sie einkaufen.

Kredit: Amy Kennedy

Die Rechtsreferentin Sarah Fowler sagte der Zeitung "The Sun": "Seit Weihnachten ist er ein bisschen berühmt geworden und Wilko hat ihn jetzt einfach ertragen."

Es scheint, dass der Laden versucht hat, ihm einen Job zu geben, aber schnell gefunden hat, dass George besser ist, Wilkos inoffizielles Maskottchen zu sein.

In der Tat, "Finding George" wurde so zum Synonym für den Laden, dass Michelle Pibworth, und (vorhin) Sarah Fowler, eine Facebook-Fanpage für diese "Prominenten" Furry Fella, wo die Käufer können Fotos von ihm im Laden versteckt.

Die Seite ist entzückend und viele Mitglieder teilen mit, dass sie in den Laden gegangen sind, nur um George zu finden. Umwerfend, einer seiner Lieblingsorte ist in den Hundeleckereien.

So weit, George akzeptiert seinen Ruhm mit Souveränität und ist gnädig, wenn seine Fans ein Foto anfordern.

Drei Grüße für George, die das Einkaufen so lustig und liebenswert machen! Jeder Laden sollte eine Waldo Katze haben.

Einen Spaziergang durch den Laden machen lol

Gepostet von Nicola Williams am Montag, 13. Februar 2017

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add