Physische Eigenschaften von Pitbull Welpen

Physische Eigenschaften von Pitbull Welpen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Es ist wichtig zu wissen, dass der Begriff "Pitbull" oft falsch verwendet wird, um verschiedene Terrierrassen zu beschreiben: American Staffordshire Terrier, Staffordshire Bull Terrier und Bull Terrier, sowie amerikanische Pit Bull Terrier. Der amerikanische Pitbullterrier ist jedoch der einzige echte Pitbull. Es gibt mehrere physische Merkmale, die Ihnen helfen werden, einen echten Pitbull-Welpen zu identifizieren.

Schon als Welpe ist der Kopf des amerikanischen Pit Bull Terriers quadratisch. Pitbull-Welpen haben eine lose Haut um ihren Kopf, so dass ihre Köpfe runzlig aussehen. Während sie wachsen, streckt sich die faltige Haut über die Wangen und den dicken Hals. Die spitzen Ohren fallen nach vorne und bleiben so, wenn sie nicht beschnitten werden. Viele Pitbulls haben Gesichter, die weiß sind mit hellbraunen oder schokoladenbraunen Kreisen um ein oder beide Augen (man denke an Petey von den "Little Rascals"), oder Gesichter, die dunkelbraun sind mit einem weißen Streifen zwischen den Augen und der Nase .

Karosserie

Pitbull Welpen sind etwa 10 Pfund und 8 bis 12 Zoll lang bei der Geburt und wachsen zu 35 bis 55 Pfund und 18 bis 22 Pfund im Erwachsenenalter. Welpen haben kurze Beine, einen kleinen, spitzen Schwanz und größere Brüste und breitere Schultern als die meisten anderen Welpen derselben Größe.

Mantel

Obwohl ihre Mäntel dick sind, sind die Haare amerikanischer Pitbullwelpen extrem glänzend und können in vielen verschiedenen Farben auftreten. Welpen können Mäntel haben, die ein, zwei oder drei Farben haben, von braun, braun und "blau" bis gestromt. Der Mantel bleibt dick und glänzend im Erwachsenenalter und ist leicht zu pflegen. Pitbulls verschütten, aber Sie werden selten große Haarballen finden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add