TV-Sender weigert sich, Hund auf Pet of the Day Segment erscheinen ... Weil er ein Pit Bull ist

TV-Sender weigert sich, Hund auf Pet of the Day Segment erscheinen ... Weil er ein Pit Bull ist

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Seit mehr als 20 Jahren produziert der Fernsehsender WRAL in Raleigh, North Carolina, ein Segment namens "Pet of the Day". Es ist eine kurze Einführung in einen lokalen Rettungshund oder eine Katze, die nach einem Ort sucht, an dem sie nach Hause rufen können. Die Show war an Hunderten von Haustieradoptionen beteiligt. Es ist ein Gewinn / Gewinn, fühle mich gut, oder? Nun, nicht für jeden Hund. Es war letzte Woche nicht für Dallas der Pit Bull Terrier Mix. Die Station weigerte sich, Dallas oder seine Rettung, Cause for Paws, an dem Segment teilnehmen zu lassen, indem er eine "ungeschriebene Regel" anführte, die Pit Bull-Hunde von der Teilnahme an dem Programm ausschließt.

Die Organisation Cause for Paws nimmt seit September letzten Jahres am WRAL-Programm teil. Ein- oder zweimal im Monat bringen sie eines ihrer Tiere zur Station, damit sie im Rampenlicht stehen. Dies ist das erste Mal, dass es ein Problem mit einem der von ihnen hervorgehobenen Hunde gab, obwohl mindestens zwei ihrer früheren Hunde Pit Bull Mixe waren, eine Tatsache, die sie nicht zu verstecken versuchten. In der Tat sagte mir Nicole Horabik, eine Cause for Paws-Programmdirektorin, dass sie während ihres Segments mehrmals einen der Hunde als "kleine Pittie" bezeichnete.

Ein kurzer Scroll durch die vorherigen Pet-of-Day-Sterne der Station enthüllte mehrere Hunde, die zum Etikett des Pitbulls passen würden, einschließlich Morris, der als AmStaff-Terrier-Mix vorgestellt wurde. Es ist schwer zu verstehen, was diesmal anders war. Laut Horabik ist Dallas einfach größer und "sieht mehr nach Pit aus als die anderen".

Dallas ist ein doof, gutaussehender, blaugestreifter Pit Bull Mix, der ungefähr zwei Jahre alt ist. Er wurde von seinen Besitzern an ein örtliches Tierheim abgegeben, wo er einem der Pflegeeltern das Auge für die Rettung von Paws auffing. Dallas war Herzwurm positiv und hatte einen Husten, als er im November des vergangenen Jahres gezogen wurde. Die Rettungsgruppe behandelte seine medizinischen Probleme und arbeitete mit ihm zusammen, um sicherzustellen, dass er in jedem Heim erfolgreich war, in das er adoptiert wurde.

Ursache für Pfoten ist eine total Pflege-gegründete Rettung, die ungefähr 25 Hunde in der Sorge zu jeder Zeit hat. Letztes Jahr haben sie 160 Hunde adoptiert. In diesem Jahr sollen sie diese Zahl verdoppeln. Horabik sagte mir, dass die Gruppe nur Hunde aufnimmt, von denen sie glaubt, dass sie erfolgreich in die Häuser integriert werden können. Laut ihrer Website ist Cause for Paws of North Carolina eine 501c3 gemeinnützige Organisation, die sich dem Schutz, der Pflege und der Suche nach Häusern für unerwünschte oder vertriebene Hunde und Katzen widmet.

Anstatt sich zu schlauer zu machen, hat die Organisation beschlossen, diesen Vorfall als einen Lehrmoment zu nutzen und WRAL zu überzeugen, die diskriminierende Politik zugunsten einer allgemeineren aggressiven Hundepolitik umzukehren. Vertreter der Rettung trafen sich am Freitag mit dem General Manager auf der Station, und obwohl das Gespräch zivilisiert war, deutete der Sender GM an, dass die Politik bestehen wird. Grund für Paws-Vertreter waren ebenso hartnäckig, dass sie nicht am Pet of the Day-Segment der Station teilnehmen werden, bis die Police geändert wird.

Dallas ist so etwas wie eine lokale Berühmtheit geworden. Er wurde schnell zum Gesicht der Rassendiskriminierung in Raleigh. An diesem Morgen wurde er in der Fernsehsendung My Caroline Talk vorgestellt. Horabik sagte, dass Dallas war ein großer Vertreter für die Rasse während des Tapings des Segments. Eines der besten Ergebnisse des Mediensturms ist, dass Cause for Paws mehrere Anträge zur Übernahme von Dallas erhalten hat. Egal, was das Ergebnis der WRAL-Kontroverse ist, Dallas wird nach Hause gehen.

Wenn Sie helfen möchten, Hunde aus North Carolina zu unterstützen, vor allem diejenigen, die wie Dallas aussehen, können Sie auf seiner Facebook-Seite "Für die Liebe von Dallas" seine Online-Petition unterschreiben (die an die WRAL übergeben wird) Station in regelmäßigen Abständen), spenden für die Rettung Ursache für Pfoten, oder machen Pläne, eine friedliche Demonstration am kommenden Samstag, 12. März um 01.00 Uhr EST an der WRAL-Station: 2619 Western Blvd, Raleigh, North Carolina. Wenn Sie planen, teilzunehmen - bitte, keine Hunde.

Vorgestelltes Bild über Ursache für Tatzen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add