Der Grund, dass Ihr Hund wirklich eine Meinung über die Präsidentenwahl haben könnte

Der Grund, dass Ihr Hund wirklich eine Meinung über die Präsidentenwahl haben könnte

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Erdnussbutter oder Speck? Leckereien oder Kaubonbons? Quietschend oder Gummi? Dies sind nur einige der knallharten Fragen, mit denen diese Präsidentschaftskandidaten konfrontiert werden, wenn die Wahl näher rückt. Wir haben ein wenig geschnüffelt, um das Wissen über diese beiden kaubaren, blonden, in Pantokeln steckenden Schnickschnackjacken zu sammeln.

Zuerst ... Hillary Kätzchen! Sie ist der beliebteste Demo-Kandidat unter den Welpen. Hunde im ganzen Land betteln um die Chance, durch ihr hartes Äußeres (einschließlich Blackberry) zu kauen, um genau zu sehen, aus was sie gemacht ist.

Ihre unbeweglichen blonden Locken und der gebogene Hals sind nur ein weiterer Grund, warum sie der purrrfect Kandidat für Ihren Welpen ist. Hillary Kitten ist ein Anwalt für kostenlose Leckereien, gefüllt Wasserschüsseln an jeder Straßenecke, und verspricht, das Hundebann am Strand zu erhöhen. "Den Hunden dieses Landes sollte erlaubt sein, auf jedem von der menschlichen Rasse bewohnten Land frei zu kacken!"

Als nächstes haben wir ... Der Dognald! Der Dognald ist am besten unter den Schwanzwackern für seine gemeinen Augen, die platinblonden Augenbrauen und die täuschend wispy fließenden Locken bekannt.

Schnuppern Sie vorbei zum BarkShop, damit Sie ein Welpe sind, der sie bis zum Weißen Haus kauen kann!

* Wahrscheinlichkeiten sind dein Hund reißt diesen weg in Stücke vor dem ersten Staat der Gewerkschaft.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add