Retter glauben, dass diese Shelter-Test zu Hunden unfair Euthanized führt

Retter glauben, dass diese Shelter-Test zu Hunden unfair Euthanized führt

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Vor etwa einem Jahr wurde die Citizens for Shelter Reform (CFSR), "eine Koalition von betroffenen Tierschützern, die sich der Bewertung von Tierschutzkatastrophen, der Verringerung der Sterbehilfe, der Verbesserung der Obdachlosenbetreuung und der verantwortungsbewussten Vorsorge für Adoptivkinder widmet", aufgrund von Problemen kontaktiert Franklin County Hundehütte (FCDS) in Columbus, Ohio.

Luke Westerman, der Sprecher der CFSR, sagte BarkPost:

[CFSR] beschloss, sich auf den Bewertungsprozess zu konzentrieren, da wir davon überzeugt waren, dass er direkt dazu beitrug, dass Hunde getötet wurden - in der Größenordnung von 100 bis 200+ pro Monat. Food Guarding ist am ungeheuerlichsten und wir glaubten am leichtesten, rausgeworfen zu werden, da sich selbst der Schöpfer des Tests dagegen ausgesprochen hat.

Emily Weiss, die Autorin des SAFER-Food-Guarding-Assessments, schreibt in einem Blog-Post für die ASPCA:

... [W] e sind zu dem Schluss gekommen, dass die Bewertung der Lebensmittelsicherheit einfach nicht durchgeführt werden sollte. Da die Information (in diesem Fall ein Hundefutterschutz oder kein Futterwächter) sehr wahrscheinlich falsch positiv oder negativ ist, ist der beste Ansatz bei der Nahrungsüberwachung, ein natürliches, normales Verhalten, einfach zu kommunizieren Möglichkeit der Lebensmittelüberwachung für alle Anwender.

Neben den Aussagen von Dr. Weiss bezüglich der Unwirksamkeit dieses Tests stimmt auch die American Society for Prevention of Cruelty to Animals (ASPCA) überein. Sprechen mit 10TV, sagte die ASPCA:

Wir haben festgestellt, dass Bewertungen der Nahrungsmittelüberwachung keine nützlichen Hilfsmittel für Tierhunde sind, da sie keine zuverlässigen Prädiktoren für das allgemeine Verhalten im Haushalt sind.

Um ihre Politik zu gestalten, verwendet die FCDS die ASPCA, sowie andere national akkreditierte Organisationen wie die Humane Society der Vereinigten Staaten von Amerika und die American Veterinary Medical Association zusammen mit anderen.

In einer E-Mail an BarkPost, Tyler Lowry, Direktor für öffentliche Angelegenheiten der Franklin County Commissioners, sagte:

Das Tierheimmanagement nimmt seine Verantwortung gegenüber der Gemeinschaft sehr ernst und ist sich der Gemeinschaftsbewegung bewusst, den so genannten "Food-Guarding-Test" aus den Verhaltensbewertungen des Tierheims zu entfernen ... Die ASPCA erwägt, den Lebensmittelsicherheitstest aus ihren Empfehlungen zu streichen unsere jüngste Kommunikation mit Dr. Weiss und anderen ASPCA-Beamten hat dies noch nicht getan. Wenn sich diese Empfehlung letztendlich ändert, wird die Unterkunft in Franklin County erneut prüfen, ob ihre eigenen Richtlinien geändert werden sollten, um der neuen Empfehlung zu entsprechen.

Darüber hinaus sagte Debbie Finelli, der amtierende Direktor der FCDS, zu 10TV:

Wenn ein neuer Direktor ins Spiel kommt, werden sie vielleicht in der Lage sein, [die Bewertung der Lebensmittelsicherheit] aus der Verhaltensbewertung herauszunehmen, aber zu diesem Zeitpunkt bin ich nicht befugt, sie aus der Bewertung herauszunehmen.

CFSR ist der Meinung, dass je länger die FCDS weiterhin diese ungenaue Bewertung verwendet, desto mehr werden die Hunde eingeschläfert. Sagt Lukas:

Das fehlerhafte Bewertungsverfahren, das von FCDS angewandt wird, führt direkt zu dem unrechtmässigen Tod von Tausenden von Hunden jedes Jahr - und die Öffentlichkeit wird nicht über alle Fakten informiert .... Tausende und Tausende Bürger von Franklin County haben sich dagegen ausgesprochen Bewertungsprozess. Nichtsdestotrotz setzt die Unterkunft weiterhin diesen antiquierten Prozess ein, der von der ASPCA (und vielen anderen Expertenorganisationen) als äußerst fehlerhaft erwiesen wurde.

In einer Erklärung im Gegensatz zu dem, was CFSR behauptet, schrieb Tyler an BarkPost Das:

Der Nahrungsmittelschutztest ist seit einiger Zeit ein Teil der ASPCA-Empfehlungen und als solcher Teil der Verhaltensbewertung des Franklin County Dog Shelter, aber es ist nur ein Teil. Keine Hunde werden wegen des Nahrungsschutztests euthanasiert. Es ist eine von mehreren nützlichen Bewertungen, die uns helfen, eine angemessene Platzierung für den Hund zu machen.

Eine Petition wurde ins Leben gerufen, um das Tierheim zu ermutigen, seine Bewertungsinstrumente zu ändern, und hat bisher mehr als 6.000 Unterschriften und mehr als 100 Seiten Kommentare gesammelt.

Wie wichtig es ist, in einer solchen Situation aktiv zu werden, ist für Luke nicht verloren BarkPost.

Ich ... glaube (mit völliger Überzeugung), dass wir alle die Verantwortung und die Pflicht haben, die Wehrlosen zu schützen und sich für diejenigen auszusprechen, die keine Stimme haben - selbst wenn das Unbehagen verursacht ... Hunderte von unschuldigen Leben werden jeden Monat gescheitert . Sie haben keine Möglichkeit, etwas zu sagen. Sie zählen auf uns alle, um ihre Stimme zu sein.

H / t 10 TV

Ausgewähltes Bild über die Klinge

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add