Süßer Welpe, der sein Bein zur Infektion verlor, benötigt ein wenig Hilfe, um weiter zu gehen

Süßer Welpe, der sein Bein zur Infektion verlor, benötigt ein wenig Hilfe, um weiter zu gehen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Grace wurde einer streunenden Mutter in eine harte Welt geboren. Wegen einer Verletzung an ihrem Hinterbein kämpfte sie darum, mit ihren Wurfgeschwistern um den geringen Lebensunterhalt ihrer unterernährten Mutter zu kämpfen. Trotz aller Widrigkeiten hat Gracie ihren Kampf für das Leben überlebt, aber jetzt braucht sie Hilfe, wenn sie jemals erleben will, wie es schmerzfrei geht.

Die gemeinnützige Organisation 501c3, Luvnpupz Rescue, reagierte auf eine verzweifelte Bitte aus einem Michigan-Tierheim im Oktober 2015. Sie hatten einen abgemagerten Momma-Hund und ihre 6 Welpen aufgenommen. Die Welpen waren nur 3 Wochen alt und dringend auf Nahrung angewiesen.

Gracie war noch kleiner und schwächer als ihre Geschwister. Als Luvnpupz-Freiwillige Carri Shipaila sie genauer untersuchte, bemerkte sie, dass eine von Gracies Hintergliedmaßen bis zum Dreifachen ihrer normalen Größe geschwollen war.

Bei einer Untersuchung in der Allegan Veterinary Clinic wurde Gracie mit einer schrecklichen Infektion diagnostiziert, die in ihre Körperhöhle eingedrungen war. Ihr Bein war bei ihrer Geburt gebrochen oder möglicherweise versehentlich von ihrer Mutter getreten worden. Ohne Behandlung war die schmerzhafte Verletzung infiziert und abszediert. Tierärzte entschieden, dass ihr Bein amputiert werden müsste.

Der Chirurg entfernte das Gewebe bis zu Graces Rippen auf der linken Seite ihres Körpers, um die Ausbreitung der aggressiven Infektion zu verhindern. Entwässerungsröhrchen wurden während ihrer Genesung platziert, um überschüssige Flüssigkeit abzuführen - wenn sie die Nacht überlebte. Bei nur 3 Pfund, 3 Wochen alt, und bereits in einem schlechten Gesundheitszustand, Grace Prognose war düster.

Glücklicherweise zog der kleine Kämpfer durch, aber ihre Probleme waren noch lange nicht vorbei. Die katastrophale Verletzung an ihrem Bein hatte eine weitere Verletzung verdeckt. Das Becken von Baby Grace wurde zerstört, und es konnte nicht mit einer Operation repariert werden. Aufgrund dieser Informationen entschied Luvnpupz Rescue, dass Grace nie zur Adoption freigegeben werden würde. Ihre speziellen Bedürfnisse sind zu extrem für die durchschnittliche Pfote, aber sie wird immer ein Zuhause mit ihrem gutherzigen Retter haben.

Rampen wurden bei Shipailas Haus installiert, aber Grace hat bereits Schwierigkeiten, ihr eigenes Körpergewicht auf 3 Gliedmaßen zu stützen. Leider funktioniert eine normale Prothese nicht für sie. Wegen der Schwere der Infektion ließ ihre Amputationschirurgie sie ohne einen Stumpf zurück, an den sie sich anheften konnte. Ein Rollstuhl ist aus dem gleichen Grund keine Option.

Ein weiteres Problem ist, dass Gracies Pibble-Rahmen immer noch wächst und ausfüllt. Sie wird wahrscheinlich bei ungefähr 60-Pfund übertreffen, was es sehr anstrengend für Shipaila macht, sie zu tragen. Grace ist jetzt 9 Monate alt und hat nie das Gefühl erlebt, auf vier Gliedmaßen zu gehen.

Es wurde eine GoFundMe-Seite eingerichtet, um Grace die Möglichkeit zu geben, einen Spezialisten zu sehen und möglicherweise mit einem hochmodernen 3D-gedruckten Bein ausgestattet zu werden. Sie hat jeden Tag ihres kurzen Lebens um Überleben oder Mobilität gekämpft, kann diesem süßen Mädchen helfen, seine Unabhängigkeit zu erlangen.

Shipaila und Luvnpupz Rescue haben sich selbstlos geschworen, sich für den Rest ihres Lebens um Grace zu kümmern, egal was das zur Folge hat. Um mehr zu erfahren, sich zu engagieren oder um für diese erstaunliche Rettung zu spenden, besuchen Sie ihre Website unter luvnpupz.org.

Ausgewähltes Bild über Luvnpupz Rescue

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add