Jemand hat etwas unfassbar Grausames für diesen Hund getan, aber seine Güte rettete sein Leben

Jemand hat etwas unfassbar Grausames für diesen Hund getan, aber seine Güte rettete sein Leben

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Dies ist einer der alarmierendsten Fälle von Tierquälerei, die ich je gesehen habe - und ich habe viel gesehen. Retter in Italien fanden einen Hund in den Straßen von Mailand. Sie waren entsetzt, als sie ihn sahen - jemand hatte seine Brust mit einem riesigen Karabiner durchbohrt.

Ein Karabiner ist ein Haken mit einem federbelasteten Tor zur Sicherung aller Arten von Gegenständen. Große Karabiner, wie sie bei diesem Hund verwendet werden, werden für industrielle Seilarbeit oder für Klettern und Akrobatik verwendet.

Niemand weiß, wer das dem Hund angetan hat. Es ist auch unklar, ob diese Person den Hund verlassen hat oder ob der Junge alleine entkommen ist. Wie dem auch sei, wir sind dankbar, dass er nicht in Gefahr ist.

Retter brachten den Welpen zu einem Tierarzt. Dort entfernten die Ärzte den Karabiner und kümmerten sich um die Wunde des Hundes. Er ist jetzt sicher und auf dem Weg zur Genesung. Wir hoffen, dass er bald ein Zuhause für immer findet.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add