5 Narrensichere Heilmittel für die herzzerreißende Trennungsangst Ihres Hundes

5 Narrensichere Heilmittel für die herzzerreißende Trennungsangst Ihres Hundes

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Der verstreute Kissenflaum, die zerfressenen Coucharme und die zerfetzten Teppiche, zu denen Sie jeden Tag nach Hause kommen, sind wahrscheinlich kein Zeichen eines rücksichtslosen Hundes, sondern einer, der an Trennungsangst leidet. Ein Mangel an Bewegung und Aktivitäten während eines Tages zu Hause wird dies tun, und wenn Ihr Welpe nicht wissen, wie er seinen Stress zu kontrollieren, kann oft Zerstörung führen.

Bild über WQuick Meme

Als Rudeltiere sind Hunde nicht daran gewöhnt, alleine zu sein, und wenn ihre Menschen weggehen, greifen sie zu destruktiven Verhaltensweisen, um Ängste abzubauen und überschüssige Energie zu verbrennen.

(Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Hunde sich so wie eine Form der Rache verhalten.)

Ein Pfänder hat kürzlich ein Experiment mit einer GoPro und seinem Welpen durchgeführt, um zu sehen, wie sein Hund in Ruhe lebt. Die Ergebnisse waren herzzerreißend.

Bild über Wiffle Gifs

2. Wenn ein Spaziergang nicht möglich ist, versuchen Sie, mit Ihrem Welpen zu spielen Gute 20 bis 30 Minuten Spielzeit haben den gleichen Effekt wie ein energiegeladener Spaziergang. Je tuckerer sie sind, desto ruhiger werden sie sein, zumal sie ihre überschüssige Energie aufgebraucht haben.

Bild über Gifrific

3. Verbinden Sie Ihren Abschied mit einem köstlichen Leckerbissen Die ASPCA schlägt vor, jedes Mal, wenn Sie das Haus verlassen, ein Puzzle-Spielzeug (wie ein Kong) zu benutzen, das mit Lebensmitteln gefüllt ist (wie Erdnussbutter). Dies hält Ihren Hund für gut 20 bis 30 Minuten köstlich besetzt. Und sobald er es erwartet, wird er dich mit einem köstlichen Leckerbissen verbinden! Kommen Sie hier vorbei für weitere Ideen, wie Sie diese Technik optimieren können.

Bild über College Envy

4. Desensibilisieren Sie Ihren Welpen vor Angstauslösern Wenn du deine Schlüssel aufnimmst oder deinen Mantel anziehst oder dich einfach nur anziehst, tendiert dein Welpe höchstwahrscheinlich dazu, die Zeit allein ohne ihren geliebten Menschen zu spüren, und er wird aufgekratzt. Um ihren Geist zu beruhigen, können Sie Ihrem Welpen beibringen, dass klingelnde Schlüssel nicht unbedingt bedeuten, dass Sie gehen. Ziehe zum Beispiel deinen Mantel und deine Schuhe an und schaue ein oder zwei Stunden fern. Oder schnappen Sie sich Ihre Schlüssel und verbringen Sie zwanzig Minuten zu Hause, damit sie diese Routine nicht mit Ihnen verbindet.

Bild über Tumblr

5. Lassen Sie Ihren Hund zunächst für kurze Zeit alleine Beginnen Sie, indem Sie sie für 5 und dann für 10 Minuten alleine lassen. Wenn Sie feststellen können, dass sich Ihr Hund an diese kurze Abwesenheit ohne Zwischenfall gewöhnt hat, können Sie die Zeit allmählich auf eine Stunde erhöhen, bis Sie zu 8 Stunden kommen!

Bild über Img Fave

Der Schlüssel zu all diesen Lösungen ist Geduld. Es wird Zeit brauchen, bis dein Welpe lernt und sich an diese Routinen gewöhnt, also nimm dir dein Zeittraining. Es wird viel Anstrengung von Ihnen erfordern. Zum Beispiel verwendet ein Mitarbeiter von mir die Methode, seinen Mantel mehrmals anzuziehen und auszuziehen, so dass sein Welpe ihn nicht mit dem Mantel verbindet. Das braucht zusätzliche 10-15 Minuten von seinem Morgen, aber es ist ein kleiner Preis, um einen glücklichen, gut angepassten Welpen zu haben.

Vorgestelltes Bild über @nellyville_pomlife

Quellen: ASPCA, PetCo., Cesar's Way, Haustiere. WebMD

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add