Zu Ihrer Information, dieser schnauzbärtige Kitten-Loving Cop rettet auch Hunde

Zu Ihrer Information, dieser schnauzbärtige Kitten-Loving Cop rettet auch Hunde

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Sie haben das Recht, zu schweigen - aber wir wetten, Sie werden stattdessen alle möglichen unwürdigen Quietschgeräusche machen.

Spartanburg, South Carolina Polizeibeamter Cody Garrett hat das Internet mit diesem Foto von sich selbst mit einem kleinen Kätzchen, das kürzlich von einem Cop unter einem Müllcontainer gerettet wurde, verhaftet.

Garrett hat eine Katze zu Hause, Zahnlos - benannt nach einem Zeichentrickdrachen, nicht wegen ihrer Zahnprobleme - der vor kurzem geboren wurde.

Er stellte fest, dass Zahnlos noch mit einem Kleineren umgehen konnte.

Also legte er das kleine Mädchen in eine Kiste und nahm sie mit nach Hause, wo sie es sich bequem machte (und prompt auch einen gelben Strom Kot ausstieß, der ihr den Namen Squirt verlieh).

"Sie brauchte eine Mutter, also hat es geklappt", sagte Garrett zu ABC News, einer der rund 40 Millionen Nachrichtensender, die zu Recht von dieser Polizei- und Kätzchenliebesgeschichte besessen sind.

Garrett erzählt BarkPostdass sein sofortiger Ruhm wegen seiner Süsse-Pie Katzen sein könnte.

Aber er ist auch ein großer Hund, der regelmäßig Hunde in der Arbeit rettet.

Wie dieser Schatz, einer von zwei Welpen, "die jemand zusammengeschlagen und Bier gegossen hat", sagt er.

Und dieser Pit Bull hier - der "als ein sehr bösartiger Hund bezeichnet wurde, der Leute angreift", erinnert er sich.

»Ich bin mit meiner Schrotflinte aus dem Ruf herausgekommen, um es abzulegen, wenn es mich anklagen würde, aber es lief auf und fing an, mein Gesicht zu lecken.«

Garrett hat auch zwei Rettungshunde zu Hause - Mike Wazowski, der ein Auge wie sein Namensvetter Monsters, Inc. hat, und Sicilia.

Beide Hunde haben eine leuchtende bis kleine Squirt genommen - oder vielmehr, sie mit ihren Zungen leuchten zu lassen.

"Sie lecken sie und behandeln sie als eine ihrer eigenen", sagt er und verspricht, in naher Zukunft fotografische Beweise zu senden, aber in der Zwischenzeit müssen Sie mit einem Bild von ihm und Squirt in Photoshop auskommen -verglichenes zusammenpassendes Gesichtshaar.

Garrett hofft, dass sein neu entdeckter Ruhm dazu beitragen wird, das Image der Polizeibeamten zu verbessern.

"Ich mag, dass der Fokus auf der Polizei eher positiv als negativ ist", sagt er. "Ich wollte nur zeigen, dass wir normale Menschen sind, die Tiere mögen, Familien haben, Videospiele spielen usw."

Es scheint zu funktionieren. Nun, zumindest er hat jetzt einige engagierte Bewunderer.

Freunde, Tierfreunde, hier sind die schlechten Nachrichten: Garrett ist vergeben.

Die gute Nachricht ist er schwört dass Zahnlos kastriert wird.

Featured Bild über Donut Operator, wo Sie auch Squirt und Garretts fotogenen Leben folgen können

H / T BuzzFeed

Kontaktiere [email protected], wenn du eine Hundestory teilen möchtest!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add