15 überraschende Möglichkeiten, um Ihren Hund glücklich zu machen

15 überraschende Möglichkeiten, um Ihren Hund glücklich zu machen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Hunde sind glückliche Tiere, schlicht und einfach. Aber das bedeutet nicht, dass Sie sie nicht glücklicher machen können mit einem kleinen Trick, Vergnügen oder Spaß.

Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihrem Hund heute ein wenig mehr Freude bereiten können.

1. Kaufen Sie ihm einen Baby-Pool

Hunde lieben es zu schwimmen, also warum nicht ihm ein spezielles Kinderbecken geben, das sein eigenes ist? Setzen Sie ein paar wasserfreundliche Hundespielzeuge hinein, damit er weiß, dass es ein besonderer Ort ist, an dem er sich abkühlen kann, wann immer er will.

2. Haben Sie eine Tanzparty

Es gibt einen Grund, warum die Canine Freestyle Federation so eine große Sache ist, Hunde lieben es zu tanzen! Es zeigt wirklich die Verbindung zwischen einem Welpen und ihrem Handler oder, in diesem Fall, Besitzer. Also, wann immer du einen speziellen Bonding-Moment mit deinem Hündchen haben willst, schmeiß dich auf ein paar Melodien und jamme raus. Wenn Sie zwei linke Füße haben, liebt sie es auch, wenn Sie ihr ein Lied singen.

3. Lass sie ihre Spielsachen zerstören

Ich weiß, was du denkst, ich habe nur dafür bezahlt! Nun, es ist wirklich in deinem besten Interesse, deinen Hund herumzujagen, sogar bis zu dem Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt. Hunde müssen ihre tierischen Instinkte ausüben und Spielzeug zerstören hilft ihnen, scharf zu bleiben. Es kann auch ein Hinweis darauf sein, dass es an der Zeit ist, die Spielzeuge ein wenig zu wechseln.

4. Putzen Sie seine Zähne

Ich weiß, dass er das jetzt nicht mögen wird, aber seine gesunden Zähne und sein Zahnfleisch werden in 10 Jahren die Grenze sein.

5. Machen Sie Schatzsuche

Wenn du weißt, dass du für mehrere Stunden weg bist, warum nicht eine lustige Schatzsuche für dein Haustier machen? Verstecken Sie einige ihrer Lieblingssnacks im Haus und sehen Sie, wie viele sie finden, bevor Sie nach Hause kommen. Dann versuchen Sie es in einer Woche noch einmal und legen Sie die Leckereien an anderen Orten ab. Es ermutigt sie zu erkunden und aktiv zu bleiben, während Sie weg sind.

6. Kaufen Sie ihm einen neuen Kragen

Viele Hunde verbringen den ganzen Tag, jeden Tag in ihren Halsbändern. Schließlich ist es eine der besten Möglichkeiten, sie in Sicherheit zu bringen. Aber das wäre so, als würde man wochenlang dasselbe Hemd oder Sockenpaar tragen. Wenn du deinem Welpen ab und zu ein neues Halsband kaufst, erhältst du etwas neues zu fühlen, mit einer anderen Textur und einem anderen Gewicht.

7. Gib ihr einen Job

Sie könnten versucht sein, Ihren Hündchen wie ein Kind zu behandeln, aber sie werden schnell vollwertige Erwachsene, die, wie die meisten von uns, nicht zufrieden sind, wenn ihnen nicht etwas gegeben wird. Vielleicht sollte sie während ihrer Wanderungen ihre Leckerlis in einem Rucksack tragen oder sie die Schlüssel jedes Mal holen, wenn er nach draußen gehen will. Es ist eine gute Möglichkeit, sie geistig stimuliert zu halten.

8. Spielen Sie Hide n 'Seek

Es ist eine großartige Möglichkeit, um einen Nachmittag zu verbringen, aber hält auch die Geruchstracking-Fähigkeiten Ihres Hundes intakt. Stellen Sie nur sicher, dass Ihr Welpe weiß, wie man still bleibt, während Sie sich verstecken - sonst wird es kein großes Spiel!

9. Haben Sie einen Wellness-Tag

Wir sind nicht die Einzigen, die sich verwöhnen lassen wollen! Hunde bauen viel Spannung auf und können einen tollen Wellness-Tag gebrauchen. Aber Sie müssen nicht die Bank brechen, um ihn in einen schicken Salon zu bringen, es gibt viele Möglichkeiten, Ihr eigenes fantastisches Spa-Erlebnis zu Hause zu gestalten.

10. Geben Sie ihr Komplimente

Gib es zu, wenn dir jemand sagt, wie gut du aussiehst oder wie du diese Präsentation genagelt hast, fühlst du dich großartig. Hunde gedeihen auch auf Positivität und Komplimente, also seien Sie sicher, Ihren Welpen jedes Mal wissen zu lassen, wenn sie etwas tut, das Sie lächeln lässt. Es könnte sie nur motivieren, es wieder zu tun.

11. Machen Sie ihr ein Eis am Stiel

Frosty Leckereien sind ideal für Welpen im Sommer, also brechen Sie diese Eisschale und machen Sie einige leckere Snacks Ihr Hündchen wird lieben. In der Tat, warum bis zum Sommer warten? Diese Babys sind zu jeder Jahreszeit großartig.

12. Lassen Sie Ihre Fenster offen

Leider können wir nicht den ganzen Tag mit unseren Haustieren verbringen, weil wir Arbeit, Einkaufen und andere Verantwortung für Erwachsene haben. Aber dein Hund hat auch seine Verantwortung, hauptsächlich um zu schauen, zu hören und zu riechen. Halten Sie die Fenster geöffnet, während Sie weg sind, sorgt dafür, dass Ihr Welpe stimuliert bleiben kann. Stellen Sie nur sicher, dass Sie sichere Bildschirme auf Ihrem Windows haben, wenn Ihr Welpe eher aussteigen wird!

13. Familienyoga

Downward Dog tatsächlich! Eckzähne können feststellen, wann Sie gestresst sind, daher ist es vorteilhaft für Sie, dass Sie Ihren Blutdruck senken. Wöchentlich Yoga zu Hause zu machen, ist nicht nur gut für Körper und Geist, sondern bietet deinem Welpen auch viele neue Hindernisparcours zum Spielen!

14. Schalten Sie YouTube ein

Es ist erstaunlich, wie sehr Hunde YouTube lieben - nicht nur darauf, sondern auch. Welpen lieben es, Videos von anderen Hunden, Katzen und sogar nur Videos von draußen zu sehen. Ziehe einen Computer hoch und finde eine Playlist mit lustigen Doggy-Videos. Und wer weiß, vielleicht entdecken Sie die nächste Internet-Sensation in Ihrem eigenen Zuhause!

15. Probieren Sie eine Gesichtsaustausch-App aus

Okay, das ist mehr für Sie als sie, aber es ist eine Erinnerung, die garantiert ein Leben lang hält.

Vorgestelltes Bild über Gluta / Tumblr

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add