Spread von Impfstoff-resistenten Kennel Husten hat Tierärzte betroffen

Spread von Impfstoff-resistenten Kennel Husten hat Tierärzte betroffen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Es ist nicht ungewöhnlich, von einer Krankheit zu hören, die gegen die Impfungen resistent geworden ist, mit denen sie behandelt werden, aber normalerweise assoziieren wir dies mit einer Infektion des Menschen. Leider ist diese Sorge um die Gesundheit auch für Hunde ein Problem geworden.

Tierärzte in British Columbia, Kanada, haben besorgt über den Anstieg der Fälle von Impfstoff-resistenten Zwinger Husten, die sie sehen. In den Kliniken in der Metro Vancouver und im Fraser Valley in der kanadischen Provinz wurden jeden Tag mehr als 16 neue Fälle in die Klinik gebracht.

In diesen neuen Fällen scheint der spezifische Bakterienstamm gegenüber dem herkömmlichen Zwingerhustenimpfstoff resistent zu sein. Dies führt dazu, dass Tierärzte glauben, dass eine Art von genetischer Verschiebung stattgefunden hat, was zu einer völlig neuen Art von Bakterien geführt hat.

Noch nie in so kurzer Zeit haben Tierärzte die Hundebesitzer aufgefordert, ihre Welpen während des Ausbruchs im Auge zu behalten.

Canine infektiöse Tracheobronchitis, auch bekannt als Bordetella oder Kennel Husten, ist eine hoch ansteckende bakterielle Infektion. Wenn ein Hund Kennel Cough zusammenzieht, entwickeln sie einen anhaltenden, trockenen Husten, der klingt, als ob sie versuchen würden, etwas aus ihrer Kehle zu bekommen. Während infizierte Hunde essen, trinken und sich ansonsten normal verhalten, wird sich der Husten mit Bewegung oder Erregung verschlechtern. Diese Infektion kann Hunde auch anfälliger für Sekundärinfektionen machen, die noch schwerwiegender sein können.

Da Zwingerhusten so hochgradig ansteckend ist, ist es wichtig, dass Sie ihn von anderen Hunden fernhalten und unverzüglich tierärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, wenn Sie vermuten, dass Ihr Hund an diesem Hund erkrankt ist. Bis dieser Ausbruch behoben ist, behalte deinen Welpen im Auge und beobachte genau die Hunde, mit denen er interagiert.

In der Zwischenzeit, wenn Sie Fragen zum Zwingerhusten haben und wie Sie Ihren Welpen schützen können, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt.

Quellen: Pet Health Network

h / t Drei Millionen Hunde Ausgewähltes Bild über @Kristenalan

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add