120 Pfund Deutsche Dogge wird in gigantischen Baum stecken, weil ... Nun, niemand weiß es wirklich

120 Pfund Deutsche Dogge wird in gigantischen Baum stecken, weil ... Nun, niemand weiß es wirklich

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Wes McGuirk, ein Postbote aus Nebraska, kam am Samstagabend vom Abendessen nach Hause und konnte seinen 16 Monate alten Hund Kora nicht finden. Das ist keine leichte Aufgabe, da Kora eine 120-Pfund-Deutsche Dogge ist. Nachdem er etwa 40 Minuten lang gesucht hatte, hörte McGuirk Koras Wimmern aus einer unerwarteten Richtung kommen ...OBEN.

Der anständige Däne kletterte in McGuirk's Hinterhof auf einen Baum (vermutlich einem Eichhörnchen nachjagend) und war etwa 20 Fuß hoch, als sie sich daran erinnerte, dass Kora, obwohl sie eine der größten Rassen ist, kein großer Fan von Höhen ist.

McGuirk versuchte, Kora zurück auf die Erde zu bringen, aber seine Leiter war nicht groß genug, so dass er die Hilfe der Plattsmouth und Elmwood Fire Departments in Anspruch nahm. Trotz einer beispiellosen Situation waren die Feuerwehrleute in der Lage, Kora mit einem K-9-Hundegeschirr und einer Plane zu töten.

Kora war unversehrt und froh, alle vier Pfoten wieder auf dem Boden liegen zu haben. "Ich habe sie noch nie gesehen", sagte McGuirk Inside Edition. "Was auch immer sie wollte, es musste etwas Gutes sein."

Wer sagt, dass Feuerwehrleute nur Katzen von Bäumen retten? Sehen Sie sich die Rettung im folgenden Video an:

Und schau dir einen lokalen Nachrichtenbericht über die Rettung an:

Ausgewähltes Bild über Inside-Edition

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add