Sterbende Rottie vervollständigt ihre Bucket-Liste eine Woche vor der Verabschiedung

Sterbende Rottie vervollständigt ihre Bucket-Liste eine Woche vor der Verabschiedung

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Bucket-Listen sind zu einem schönen Ritual für Menschen und ihre Welpen geworden, die sie vor dem endgültigen Abschied teilen.

Als Coco die Rottweiler mit terminalem Knochenkrebs diagnostiziert wurde und nur sechs Wochen zu leben hatte, beschlossen ihre Menschen Symon Spencer und Theresa Clancy, dass ihre verbleibende Zeit Spaß machte.

Statt eines melancholischen Countdowns stellten sie eine Bucket-Liste zusammen, die die Bestellung und den Verzehr eines Big Mac aus einer Durchfahrt, einen aktionsreichen Strandtag und mehrere aufregende Fahrgeschäfte beinhaltete. (Cabrio, Zug, Hubschrauber, Polizeiauto und Feuerwehrauto!)

Coco überprüfte die letzte Erfahrung von ihrer Liste - Sushi probieren - bevor sie zu Hause in den liebevollen Armen ihrer Menschen starb.

Cocos Liste:

Hier ist das Video. Warnung: Sie werden ein Taschentuch für diesen brauchen.

h / t Metro.de

Ausgewähltes Bild über Solent

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add