7 Gründe, warum Sie Ihren Hund zu Hause pflegen, können Sie zum Lieblingspatienten Ihres Tierarztes machen

7 Gründe, warum Sie Ihren Hund zu Hause pflegen, können Sie zum Lieblingspatienten Ihres Tierarztes machen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Dieser Pup Parenting Guide wird Ihnen von Wahl Pet präsentiert, der am schnellsten wachsenden Tierpflegemarke, die sich der Entwicklung von natürlichen Produkten für einen gesunden, glücklichen Hund verschrieben hat!

Wenn einige Hundeltern darüber nachdenken, ihren Welpen zu pflegen, stellen sie sich vor, aufwendige, stilisierte Umarbeitungen - Pompons auf der Beute, Haarknoten, lackierte Zehennägel - auszuführen, aber es gibt so viele weitere Vorteile als ein hübscher Welpe. Abgesehen von den offensichtlichen Vorteilen der Sauberkeit und Matte Prävention, ist häufige Pflege zu Hause ziemlich wertvoll für die Gesundheit Ihres Hundes.

Tierärzte verlassen sich auf uns, um unsere Welpen zwischen den Besuchen auf Zeichen und Symptome der Krankheit genau zu überwachen. Haut, Haare, Nägel, Augen, Ohren und Zähne geben einen Einblick in die Gesundheit unserer Hunde. Aus diesem Grund hat Wahl Pet eine breite Palette an hochwertigen professionellen Pflegemitteln entwickelt, die sicher und einfach genug sind, um sie zuhause zu verwenden.

Die Entwicklung einer regelmäßigen Pflege-Routine hilft Ihnen, eine stärkere Bindung zu Ihrem Hund aufzubauen, potenzielle Probleme schnell zu erkennen, und punkten Sie beim nächsten Tierarztbesuch mit großen Brownie-Punkten. Hier sind 7 Gründe, warum Ihr Tierarzt Sie lieben wird, wenn Sie die Pflege Ihres Hundes priorisieren möchten.

Sie nehmen eher subtile Hautveränderungen wahr.

Änderungen in der Haut Ihres Hundes werden sicherlich im Laufe der Jahre auftreten. Diese Veränderungen können vollkommen normale Aspekte des Alterns oder etwas Unheimlicheres sein. Probleme wie Trockenheit, Fettigkeit, Geruch, Wunden oder Hotspots erfordern tierärztliche Aufmerksamkeit. Diese Symptome können durch Allergien gegen Lebensmittel, Insektenstiche oder Umweltfaktoren verursacht werden. Andere Ursachen für Veränderungen im Erscheinungsbild der Haut sind Parasiten wie Sarcoptic Räude und Demodex, Schilddrüsenprobleme, Pigmentveränderungen und Hautkrebs. Die Erstellung eines Pflegeprotokolls hilft Ihnen zu erkennen, ob die Haut Ihres Hundes untersucht werden sollte oder ob Sie einfach ein wohltuendes Bad benötigen.

Sie könnten Klumpen und Beulen viel früher finden.

Wusstest du, dass Hunde ungefähr genauso schnell an Krebs erkranken wie Menschen? Laut fetchacure.org werden in diesem Jahr etwa 6 Millionen Hunde mit Krebs diagnostiziert - was nicht die unerklärliche Anzahl von Fällen erklärt, die übersehen werden.

Das Abtasten des Körpers von Kopf bis Fuß ist Teil einer gründlichen Tierarztprüfung, aber es ist leicht, einen kleinen Knoten oder eine Beule zu übersehen, wenn der Patient aufgeregt, nervös und mit Haaren bedeckt ist. Selbst wenn Ihr Tierarzt eine verdächtige Masse bemerkt, kann er oder sie nicht wissen, wie lange es dort ist oder ob es gewachsen oder verändert ist. Wenn Ihr Hund einmal oder zweimal pro Jahr eine Routineuntersuchung hat, kann dieser besorgniserregende Knoten für 6 bis 12 Monate unbemerkt bleiben. Diejenigen, die ihre Hunde zu Hause bürsten oder trimmen, werden viel wahrscheinlicher ein neues oder sich entwickelndes Wachstum ihres Haustieres rechtzeitig erkennen - und bei Krebs macht die Früherkennung den Unterschied.

Sie können Flöhe und Zecken aufspüren und auslöschen.

Schaudern. Flöhe. Die gruseligen Krabbelparasiten, die alle Hundeltern fürchten. Selbst die Wachsamsten unter uns können von Zeit zu Zeit eine Dosis Präventivmedizin vergessen. Und wenn diese kleinen Kerle einmal Fuß fassen, können sie weit mehr als nur ekelhaft sein, sie können für die Gesundheit Ihres Tieres gefährlich sein. Neben dem Juckreiz und der Unbequemlichkeit eines Flohbefalls können Hunde, die an einer Flohallergie leiden, Hautausschläge, Läsionen und Hautinfektionen entwickeln. Viele Hunde mit Flöhen enden mit Bandwürmern, wenn sie einen Parasiten schlucken, während sie ihre juckende Haut kauen. Steroide, Antibiotika und Entwurmungsmittel können ziemlich teuer sein, ganz zu schweigen von den Kosten für die Behandlung Ihres Hauses, um die sich schnell vermehrenden Schädlinge vollständig zu beseitigen.

Zecken haben nicht die Stärke in der Anzahl der Flöhe, aber sie können für die Gesundheit Ihres Hundes viel gefährlicher sein. Nur eine Zecke kann Lyme-Borreliose, Rocky Mountain Spotted Fever oder Ehrlichiose übertragen. Zecken übertragene Krankheiten verursachen Symptome, die von geschwollenen, schmerzenden Gelenken bis zu neurologischen Symptomen oder sogar zum Tod reichen. Seltene Fälle von Zeckenparalyse wurden auch bei Hunden berichtet.

Je früher Sie diese lästigen Parasiten auf Ihrem Welpen lokalisieren, desto schneller können Sie sie eliminieren und Ihren Hund schützen.

Sie erkennen, wenn dieser normalerweise glänzende Mantel nicht gleichwertig ist.

Stumpfes, brüchiges Fell, Schuppen und Haarausfall sind Anzeichen dafür, dass etwas in Ihrem Hund nicht ganz richtig ist. Vielleicht ist es ein Nährstoffungleichgewicht oder der Beginn einer Schilddrüsenerkrankung. Vielleicht ist es einfach ein Symptom für eine unzureichende Bade-, Putz- oder Trimmroutine. Hundebesitzer, die ein festgelegtes Pflegeprogramm haben, wissen, wie die Mäntel ihrer Hündinnen aussehen und sich am besten fühlen, damit sie wissen, wann es Zeit ist, ihren Tierarzt wegen eines Gesundheitsanspruchs zu sehen und wann es Zeit ist, das Shampoo auszubrechen Kringel.

Sie entdecken Ohrinfektionen, bevor sie zu ernst werden.

Konsultieren Sie petinsurance.com und Sie werden feststellen, dass Ohrentzündungen der Hauptgrund dafür sind, dass Hunde den Tierarzt besuchen. Gehörprobleme können mit Hautallergien einhergehen, daher sollte ein gesundes Pflegeprogramm immer einen Höhepunkt in den Ohren haben. Fauler Geruch, übermäßige Drainage oder Schwellung der Ohrmuschel (Ohrläppchen) deuten auf eine Infektion hin. Unbehandelte Ohrinfektionen können zu Schmerzen, Hämatomen und sogar gerissenen Trommelfellen führen. Tierärzte unterscheiden sich darin, wie sie ihren Kunden empfehlen, sich um die Ohren ihrer Hunde zu Hause zu kümmern, also fragen Sie vor dem Beginn eines Protokolls zu Hause nach.

Sie verhindern, dass Zahnerkrankungen mit Früherkennung fortschreiten.

Überraschenderweise bemerken viele Eltern kein Problem, bis ihre Zähne bereits im Stadium 3 oder 4 der Zahnerkrankung sind.Diese späteren Stadien können Schmerzen, Zahnfleischentzündungen, Zahnverlust und sogar Organerkrankungen verursachen, wenn Zahnstein, Plaque und Infektionen verschluckt werden. Ob Sie die Zähne Ihres Hundes putzen oder nicht, eine schnelle Untersuchung des Mundes zu einem Teil Ihrer Körperpflege kann Ihrem Hund viel Schmerz ersparen - und sparen Sie viel Geld beim Tierarzt.

Ihr Hund wird sich wahrscheinlich besser für seine Untersuchung und Behandlungen verhalten.

Dies ist der Hauptgrund, warum Ihr Tierarzt Sie für die Pflege Ihres Hundes zu Hause liebt. Manche Hunde sind weniger kooperativ, wenn es darum geht, die Klinik zu besuchen. Wenn Sie mit Ihrem Welpen ein routinemäßiges Pflegeprotokoll erstellen, wird er oder sie daran gewöhnt, überall berührt zu werden und ruhig zu bleiben. In den Ohren und im Mund zu schauen, Haare zu bürsten und Nägel zu schneiden hilft, Hunde zu den Behandlungen zu desensibilisieren, die sie beim Tierarzt erhalten. Dies minimiert Angst, Angst und Aggression, wenn es Zeit für die Prüfung kommt. Ein selbstsicherer, angstfreier Hündchen ist nicht nur einfacher und sicherer für Ihren Tierarzt, sondern auch einfacher und sicherer für Ihren pelzigen BFF!

Um auf dem Weg zum Lieblingspatienten Ihres Tierarztes zu werden, besuchen Sie WAHL!

Ausgewähltes Bild via @ WallyTheWelshCorgi / Instagram

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add