Wie man eine gesunde und erfolgreiche Beziehung mit Ihrem Hund hat

Wie man eine gesunde und erfolgreiche Beziehung mit Ihrem Hund hat

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Erfolgreiche Beziehungen brauchen harte Arbeit. Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie eine gesunde und glückliche Beziehung zu Ihrem Hund pflegen können, sobald die Flitterwochen-Phase vorbei ist.

1. Offene Kommunikation ist wichtig

Gesunde Paare sprechen offen und ehrlich ohne die Ablenkung von Telefonen, Tablets, Laptops, Kong-Spielzeug, Rohleder usw.

Sie sollten nicht das Wort "Pizza" sagen müssen, um die Aufmerksamkeit Ihres Welpen zu bekommen.

Wenn Sie Ihre Gefühle in Ihrer Beziehung zu Ihrem Welpen zurückhalten, tragen Sie zu dem Problem bei. Wünschst du dir, er würde mehr Zeit damit verbringen, dich sehnsüchtig anzustarren, anstatt seinen Penis zu lecken? Sprich hoch. Du wirst froh sein, dass du es getan hast.

2. Versuchen Sie nicht, Ihren Hund eifersüchtig zu machen

Eifersucht ist ein Teil von sogar den gesündesten Beziehungen, so dass es unnötig ist, dass du dich anstrengst, noch mehr von dieser Emotion in deinem Partner zu schüren.

Denken Sie daran: Ein Kind macht seinen Hund eifersüchtig auf andere Welpen. EINecht Erwachsene machen andere Welpen eifersüchtig ihr Hund.

Sicher, Eifersucht ist ein einfacher Weg, um das zu fächeln Flamme deines menschlichen Ego, aber am Ende wird es FehlzündungWenn du versuchst, deinen Hund eifersüchtig zu machen, manipulierst du absichtlich seine Gefühle und es ist eine Frage der Zeit bis dahin in die Luft sprengen in deinem Gesicht. Die Flamme deines Egos wird außer Kontrolle geraten und dich und deinen Hündchen in eine a nehmen feuriges Inferno des Grolls.

3. Achten Sie auf die geschäftliche Seite Ihrer Beziehung

Geld ist die Ursache für fast ein Drittel aller Scheidungen. Es ist keine Schande, dass Ihr Hund ein "Bleib zu Hause" ist, aber es ist wichtig, direkte und ehrliche Gespräche über Ihre Erwartungen rund um Geld mit Ihrem kleinen Pelzball zu führen.

Manche Hunde haben nichts dagegen, ein wenig auszuhelfen.

Wenn dein Hündchen routinemäßig Geld ausgibt, das du nicht auf triviale Dinge hast, sprich hoch. Er braucht kein anderes ausgestopftes Squirrel Quietschspielzeug (er hat schon sieben), und er wird es dir danken, wenn der Ruhestand eintrifft und du genug für diesen Trip nach Hause hastBarbedos Barkbedos.

4. Nehmen Sie sich Zeit für die Dinge, die Sie am Anfang Ihrer Beziehung geliebt haben

Je länger Sie in einer co-abhängigen Beziehung sind, desto leichter ist es, sich von Ihrem Hund loszureißen. Die Flitterwochen können vorbei sein, das bedeutet nicht, dass Sie und Ihr Hündchen für ein Leben langweiliger Routine verurteilt sind.

Geh zurück in die Swing mit Dingen, die ihr beide in diesen Welpen-Tagen genossen habt.

Sicherlich müssen Sie vielleicht einen größeren Schwung finden, aber es wird definitiv helfen, diesen Funken am Leben zu erhalten und Ihrem Hund zu zeigen, dass Sie sich interessieren und sich bemühen, Dinge zu tun, die ihm wichtig sind.

5. Aber auch Zeit, um gemeinsam etwas Neues auszuprobieren

Ein anderer Weg, um Ihre Beziehung mit Ihrem Hundegefährten nicht schal zu machen, ist, etwas zusammen zu versuchen, das keiner von euch zuvor getan hat.

Los geht's: Kaufen Sie das Motorrad. Seien Sie sicher, dass es einen Beiwagen hat.

Du lernst nicht nur eine neue Fähigkeit, sondern auch dein Selbstvertrauen. Auf diese Weise können Sie zusammen statt auseinander wachsen. Plus, versuchend, neue Dinge zu behalten, wird Sie beide jung im Herzen behalten.

6. Bleiben Sie physisch verbunden

Manchmal, wenn die Neuartigkeit einer Beziehung nachlässt, vergessen wir die Dinge, die unsere Beziehung zu UNSEREM Hund gegenüber jedem anderen Hund auf der Straße unterscheiden.

Sie müssen sich bemühen, diese Romanze am Leben zu erhalten.

Die Beziehung, die Sie mit Ihrem Welpen teilen, ist intim und besonders. Umarmung oft. Gib ihm häufig Streicheleinheiten. Überraschen Sie ihn mit einem zufälligen Knutschen auf dem Kopf. Er ist nicht nur dein Freund, er ist dein Hund und du hast die Pflicht, ihn geliebt zu fühlen. Physische Berührung ist ein großer Teil davon.

7. Geh niemals ins Bett, ärgerlich

Vielleicht hat er in deinen Schuh gekackt. Vielleicht hast du vergessen, die Leckereien nach Hause zu bringen. Wie auch immer, atme durch, trete zurück und denke: Ist es das wert, sich zu ärgern?

Dieser Hund sollte seine Wut verarbeiten und seine Gefühle artikulieren.

Frustriert mit Ihrem Welpen Partner ist normal. Wie Sie mit dieser Wut umgehen, bestimmt, ob Ihre Beziehung gesund ist oder nicht. Stecken Sie Ihren kleinen Kumpel nie ins Bett, wenn einer von Ihnen immer noch rauchend ist. Es lohnt sich nicht.

9. Erinnere dich: kleine Gesten gehen einen langen Weg

Manchmal sind wir so beschäftigt, dass wir vergessen, unseren Partner daran zu erinnern, wie sehr wir sie schätzen.

Dieser Hund hat die richtige Idee.

Kleine Gesten sind eine einfache Möglichkeit, sich nicht nur gegenseitig zu überraschen, sondern "Ich liebe dich" zu sagen. Das funktioniert am besten, wenn es sich nicht zwanghaft anfühlt, sondern eher, wenn man Freude daran hat, ein Lächeln auf das Gesicht einer besseren Hälfte zu zaubern.

8. Fahren Sie fort, sich gegenseitig zu beglückwünschen

Wenn Sie es wirklich ernst meinen, kann ein Kompliment einen langen Weg dahin führen, dass Ihr Hündchen sich gesehen und geschätzt fühlt.

Ein echtes Kompliment lässt deinen Welpen wissen, wie viel er dir bedeutet.

Ein gut getimter "good boy!" Kann die ganze Woche die Welpen machen, indem Sie beweisen, dass Sie sie nicht für selbstverständlich halten (und umgekehrt). Erinnere dich, wir alle wollen uns von dem geliebt werden, den wir am meisten lieben.

9. Bauen Sie in einiger Zeit auseinander

In der Lage zu sein, sein eigenes Ding manchmal zu machen und unabhängig zu bleiben, ist für jede Beziehung lebenswichtig.

Gib ihm Raum, damit er dich vermissen kann. Es wird die Wiedervereinigung viel süßer machen.

Wenn Sie zu viel Zeit mit Ihrem Hund verbringen, ohne sich Zeit für sich selbst zu nehmen, kann dies zu einer ungesunden Abhängigkeit führen. Ermutigen Sie Ihren Welpen, mit seinen Freunden in den Park zu gehen, während Sie den Töpferkurs besuchen, auf den Sie geachtet haben. Wenn Sie später wieder verlinken, haben Sie viel zu besprechen, und Sie werden die Gesellschaft des anderen viel mehr schätzen.

10. Machen Sie Pläne für die Zukunft

Das Setzen von Zielen ist genauso wichtig für dein allgemeines Glück wie ein Paar von Bozos.

Altern mit Ihrem Welpen kann eine Explosion sein!

Sie werden sich beide sicherer fühlen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, darüber zu sprechen, wie die Zukunft aussehen soll. Vielleicht bedeutet das, darüber zu reden, wie viele Kinder mehr Hunde, die du willst. Wenn du ein Planer bist und dein Hündchen eher ein Typ ist, der mit dem Strom geht, kannst du klein anfangen: denke darüber nach, einen Roadtrip zu planen, oder plane, welche Art von Kibble du zum Abendessen machen solltest.

11. Tun Sie Ihr Bestes, um unvoreingenommen zu bleiben

Leute / Hunde ändern sich im Laufe der Zeit.

Es ist durchaus möglich, dass Ihr Hund eines Tages wählen könnte, mit Zubehör zu beginnen und / oder überall auf seinen Hinterbeinen zu laufen.

Wahre Liebe bedeutet, deinen Partner für das zu akzeptieren, was er ist, anstatt sich nur um sein Äußeres zu kümmern. Dein Hund sollte groß genug sein, um dich für das zu akzeptieren, was du innen bist - selbst wenn du beide weißt, dass Pony wahrscheinlich nicht für deine Gesichtsform funktioniert, aber du wolltest sie trotzdem versuchen. Ihre beiden Auftritte werden sich im Laufe der Zeit zwangsläufig ändern. Es ist zwingend notwendig, dass ihr beide versucht ihr Bestes zu geben, um einander von ganzem Herzen zu akzeptieren.

Die Umsetzung dieser Tipps wird dazu beitragen, dass Ihre Beziehung zu Ihrem Hund stärker, glücklicher und gesünder wird. Nicht nur, dass Sie sich beide einander wünschen, Sie werden Ihren Mitmenschen helfen, indem Sie sie mit Ihrer liebevollen, sicheren Beziehung inspirieren.

Ausgewähltes Bild via @ mamaandgriff / Instagram

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add