Tapfere Menschen riskieren alles, um streunenden Hund vom Biohazard-Entsorgungszentrum zu retten

Tapfere Menschen riskieren alles, um streunenden Hund vom Biohazard-Entsorgungszentrum zu retten

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Obwohl er nur sieben Pfund wiegt, hat Angelo mehr als genug zu kämpfen. Als die Rettungsorganisation Hope for Paws erfuhr, dass ein obdachloser Hund in einem Graben außerhalb einer Biohazard-Entsorgungseinrichtung lebte, stürzten sie herein - nur um herauszufinden, dass der Welpe zu verängstigt war, um gerettet zu werden. Eldad Hagar und Lisa Chiarelli blieben zwei Tage in Folge zurück.

Stunden, Leckereien und später ein Burger erlaubte Angelo seinen Rettern, ihre Pfoten auf ihn zu legen. Nachdem er für Hund weiß wie lange allein gelebt hatte, nahm Angelo schnell menschliche Freundlichkeit an und wagte Abschied von seinem Leben auf der Straße.

Schaut euch das Video seiner Rettung unten an!

Angelo ist jung, intelligent und voller Energie; Er liebt sowohl Menschen als auch andere Hunde und sucht nach einem sicheren Zuhause. Wenn Sie in oder in der Nähe von Valencia, Kalifornien leben und nach einer liebenswerten Ergänzung für Ihre Familie suchen, schauen Sie sich Angelo und die anderen Welpen Hope for Paws an. Sie können auch eine Spende geben, um Hope for Paws bei ihrer Aufgabe zu unterstützen, Tiere vor Nachlässigkeit und Missbrauch zu retten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add