Lab Shot In The Face und aufgegeben, dann änderten diese Menschen seine Geschichte

Lab Shot In The Face und aufgegeben, dann änderten diese Menschen seine Geschichte

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Als sie in das Tierkrankenhaus gebracht wurden, waren die Wunden dieses Labrador Retrievers schrecklich streng. Ein beschädigtes Auge, gebrochene Zähne und Einstichstellen an Gesicht und Hals ließen den leitenden Tierarzt vermuten, dass er mit einer Schrotflinte grausam angegriffen worden war.

"Um ehrlich zu sein, hätte ich nicht gedacht, dass er wirklich überleben würde", sagte der Arzt. Aber der Hund überlebte und machte eine dramatische und inspirierende Genesung. Also haben sie ihn Longshot genannt.

Hier ist seine Geschichte.

Vorgestelltes Bild über delmarvanow

h / t zu USAToday

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add