Hund gefangen im Gefängnis des verfilzten Pelzes befreit durch engagierte Retter

Hund gefangen im Gefängnis des verfilzten Pelzes befreit durch engagierte Retter

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Sprechen Sie über einen schlechten Haartag. Dieser arme Welpe, genannt Harry, wurde (schließlich) unter einer 6 Zoll dicken Schicht harten, verfilzten Fells gefunden. Er ist ausgemergelt, hat Ohren mit Insektenbeißen und ist meist blind, weil seine Wimpern in seine Hornhaut eindringen. Seltsamerweise vermisst Harry auch den größten Teil seiner Nase.

Die Leute vom KC Pet Project, die Harry mitnahmen, sagten, die Anomalie sei "konsistent mit einem scharfen Schnitt von einem unbekannten Objekt" und sie arbeiten mit ihrem Veterinärteam zusammen, um festzustellen, ob er Hauttransplantationen benötigt, um die Löcher in seiner Nasenhöhle zu bedecken .

Während Harry offensichtlich erheblichen Schaden erlitten hat, sagt das KC Pet Project-Team, dass er der süßeste und sanfteste Hund ist, und er genießt die zusätzliche Aufmerksamkeit von allen, die sich um ihn kümmern. Nach einer zweistündigen Prozedur, um seinen verfilzten Mantel zu entfernen, wachte Harry ein wenig verwirrt über den seltsamen Zug auf, den er fühlte, war aber dennoch zufrieden.

Zweifellos wird dieser verehrende Hund von den freundlichen Arbeitern und Freiwilligen in seinem Leben tief geliebt, und eines Tages wird ein ebenso gutherziger Mensch ihn schnappen, bevor Sie "schlechten Haartag" sagen können.

Um Harry während seiner Genesung zu helfen, spende an den Roadrunner Fund des KC Pet Project.

H / t & Profilbild über The Dodo

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add