Welpe gefangen auf gefrorenem See für Tage erhält Film-würdige Rettung

Welpe gefangen auf gefrorenem See für Tage erhält Film-würdige Rettung

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Welpen finden sich oft auf dünnem Eis zwischen ihrem zerstörerischen Kauen und unkontrollierbaren Eingeweiden. Dieses Mal fand ein Welpe in Bay Village, Ohio, dieses Sprichwort etwas zu wahr. Der Black Labrador-Welpenmix namens Kimberly fand sich tagelang in der Mitte des gefrorenen Sees am Erie-See gefangen, bevor Anwohner und Reporter zusammen eine unglaubliche Rettung arrangierten.

Die Anwohner in der Nähe waren überrascht, als sie zum ersten Mal einen Hund auf dem eisigen See herausrennen sahen. Viele waren gezwungen, hinauszulaufen und sie zu holen, wurden aber gewarnt, weil das Eis aufgetaut war. Stattdessen versuchten die Bewohner sie mit Hotdogs und Leckereien anzulocken, aber nichts schien zu funktionieren. Die Küstenwache und Bay Village Fire and Rescue machten ebenfalls Versuche, den Hund zu retten, aber sie rannte davon.

Die Bewohner wachten noch tagelang über die Eiskönigin und gaben ihr sogar den Spitznamen Elsa, während sie das gefrorene Welpe verbreiteten.

Zum Glück entschied sich ein Reporter, sich zu beteiligen, anstatt nur zu berichten. Mike O'Mara von WKYCA war vor Ort und berichtete den gefrorenen "Schwanz" der Welpen, als er sich entschloss, einen Tweet für Hilfe auszusenden. Danach schloss sich WKYC mit einer lokalen Airboat-Firma, Air1Airboats, zusammen, um nach dem Welpen zu suchen.

Die Crew hatte nicht nur Erfolg, sie zu finden, sie waren in der Lage, ihren Kragen zu ergreifen und sie an Bord des Luftkissenbootes zu ziehen. Der kalte Hund legte sich mit O'Mara, bis sie ihre Besitzerin Amy Pritchard gefunden hatten.

Amy erklärte, dass ihre Familie seit Tagen nach Kimberly gesucht hatte, nachdem sie aus ihrem Hinterhof entkommen war. Überglücklich ist die Familie dankbar für die Hilfe bei der Wiedervereinigung mit ihrem verlorenen Welpen, der fast dreizehn Meilen von zu Hause entfernt gefunden wurde.

Wenn wir raten müssten, würden wir sagen, dass sie diesen spunky Welpen nicht für eine sehr lange Zeit aus den Pfoten greifen lassen werden. Gott sei Dank ist alles gut ausgegangen!

Sieh dir das Video unten an, um Filmmaterial von Kimberlys Pawesome-Rettung zu sehen!

https://www.youtube.com/watch?v=hc3OyethTX8

H / T Heute Nachrichten

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add