Tennis Champion Andy Murray fast fehlt Wimbledon Praxis, um Hund zu retten

Tennis Champion Andy Murray fast fehlt Wimbledon Praxis, um Hund zu retten

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Andy Murray ist es gewöhnt, sich auf dem Tennisplatz auf seine blitzschnellen Reflexe zu verlassen, aber es scheint, dass er seine Talente dazu benutzt hat, Welpenretter in seine Liste der großartigen Titel aufzunehmen!

Andy Murray: Tennis Champion / Hundeliebhaber Bild mit einem seiner eigenen Welpen, Maggie May. Über das Leben mit Hunden
Murray hätte sein Vor-Wimbledon-Training am Sonntagmorgen beinahe verpasst, weil er den Verkehr stoppen und Leben retten wollte! Als Hundeliebhaber und Elternteil von zwei Terriern zögerte Murray nicht, entgegenkommende Autos auf seinem Weg zum All England Club zu stoppen, als er ein Labradoodle auf freiem Fuß sah. Von Murrays Website:

"Ich sah einen Hund entlang der Straße rennen und blieb stehen, um zu versuchen, ihm zu helfen. Nach einigem Hin und Her schaffte ich es, es auf den Rücksitz meines Autos zu bringen, klingelte die Nummer auf dem Anhänger und brachte schließlich den Hund sicher zu seinem Besitzer zurück. Ganz was irgendjemand aus den vorbeifahrenden Autos gemacht hat, habe ich keine Ahnung! "
Ähm, wir können nicht für irgendjemand anderen sprechen, aber "das ist eine total peinliche Sache zu tun / viel Glück in Wimbledon / ruf mich an" ist was wir daraus machen. 🙂

Ausgewähltes Bild über Galerie Hip

h / t zu The Telegraph

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add