4 einfache Möglichkeiten, Wohnung mit Ihrem Hund zu leben ein Traum wahr werden

4 einfache Möglichkeiten, Wohnung mit Ihrem Hund zu leben ein Traum wahr werden

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Nach einem langen Arbeitstag ist es so schön, zu einem pelzigen Freund nach Hause zu kommen, der bereit ist, Sie zu begrüßen, sobald Sie durch die Tür gehen. Aber wenn Sie sich nach urbanem Leben sehnen, fragen Sie sich vielleicht, wie es den Menschen gelingt, zu arbeiten und Handle einen Hund (oder zwei!) in ihre Teeny City Apartments.

Wahrhaftig, es ist viel einfacher als du denkst. So lange du die richtigen Schritte machst, sind Stadtleben und Hunde wirklich ein Spiel im Himmel.

Schritt 1: Die Grundlagen

Deine Mutter hat immer gesagt, dass ein Hund eine ist enorm Verantwortung. Und rate was? Sie hat recht. Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, ist es kein Problem, einen Hund zu haben, und ihre Firma ist mehr als willkommen. Wenn Sie diesen 9-5-Job bearbeiten, entstehen Probleme.

Wenn Sie, sagen wir, 8-10 Stunden vor Ihrer Heimreise für die Nacht haben, benötigt ein Hund ein paar zusätzliche Zugeständnisse ... wie zum Beispiel nach Hause zu kommen und einen Hundewanderer während des Tages anzuhalten. Wenn Ihre Arbeitsbelastung mehr als 12-14 Stunden erfordert, möchten Sie vielleicht den Hund auslassen, bis Sie die Zeit haben, ihm wirklich die Liebe zu geben, die er verdient.

Sobald Sie wissen, dass Ihr persönlicher und beruflicher Zeitplan mit einem Welpen fertig wird, ist es Zeit, Ihre Lebenssituation zu bewerten. Viele Mieten und sogar Co-Ops und Eigentumswohnungen erlauben keine Hunde. Nicht einmal kleine. * Seufz * Das letzte, was du willst, ist, rausgeschmissen zu werden oder am Ende deinen vierbeinigen Freund aufzugeben. Überprüfen Sie die Regeln und sprechen Sie mit Ihrem Vermieter oder Vorstand, um zu überprüfen, ob Sie in einem hundefreundlichen Gebäude leben.

Schritt 2: Hunderasse

Ob Sie es glauben oder nicht, Größe zählt weniger als Aktivität und Rinde. Deshalb mag es seltsam erscheinen, eine Deutsche Dogge in einem Studio zu haben, aber es ist wirklich eine kluge Wahl, da sie ein bisschen faul, aber oh-so liebenswert sind. Hochenergetische Hunde arbeiten einfach nicht in der Stadt, es sei denn, Sie haben viel Platz zum herumrennen und sind bereit, ein paar Stunden am Tag zu gehen und Sport zu treiben.

Wählen Sie eine weniger aktive Rasse wie Spaniels, Bulldogs, Bichon Frises oder Lhasa Apsos. St. Bernards, Chow Chows und Deutsche Doggen sind auch eine gute Wahl. Sie werden überrascht sein, je größer sie sind, desto besser kann ein Hund für das Stadtleben sein. Viele Spielzeughunde sind eigentlich ziemlich aktiv. Wenn Sie also zu Hause nicht genug Platz haben, sind sie vielleicht nicht die beste Wahl.

Apropos Spielzeughunde, viele dieser Rassen können, naja, ein bisschen laut sein. Wenn Sie in einem Gebäude mit papierdünnen Wänden wohnen, werden Sie nicht die einzige Person sein, die Ihren Hund unablässig jaulen hört.

Natürlich gibt es Ausnahmen mit richtigem Training und ausreichendem Training (was Sie ohnehin mit Ihrem Hund machen sollten!), Und Sie können arbeiten, um einige dieser Probleme mit jedem Hund zu lindern. Seien Sie sicher, Ihre Forschung zu tun, bevor Sie auswählen, welcher Hündchen in die Familie und das Wohngebäude begrüßt wird. Manche Hunde sind dafür bekannt, dass sie deutlich mehr abwerfen als andere, und Haarknäuel - zusätzlich zu dem Staub, der sich in den Stadtwohnungen immer mehr ansammelt - können mühsam zu reinigen sein.

Schritt 3: Hausregeln

Fido sollte sich in Ihrem Zuhause genauso wohl fühlen wie Sie. Dies bedeutet nicht, dass sie den Lauf des Ortes, nur dass es eine glückliche, ausgewogene Umgebung sein sollte. Ein Teil der Schaffung dieser Atmosphäre ist das Erstellen von Regeln und Richtlinien für Ihren Hund zu folgen. Ja, das ist so ziemlich der Punkt, an dem du entscheidest, ob du sie auf dem Sofa liegen lassen und ein Kissen auf deinem Bett haben willst, oder ob sie auf ihrem eigenen Platz auf dem Boden bleiben müssen.

Ihren Hund auf den Möbeln zu lassen ist eine persönliche Vorliebe, aber wenn Sie sich entscheiden, diesen Weg zu gehen, gibt es Dinge, die Sie beachten sollten. Wie die Tatsache, dass sich schlammige Pfoten und weiße Sofas einfach nicht vermischen. Wählen Sie tierfreundliche Möbel, die leicht zu reinigen sind, ob Mikrofaser oder etwas mit abnehmbarem Bezug, den Sie in die Wäsche werfen können. Solange Ihre Stücke leicht zu reinigen und zu pflegen sind, ist es keine große Sache, Ihren Hund in Luxus zu lassen.

Schritt 4: Möbelpflege

Welpen kauen weiter alleseinschließlich Möbelfüße. Üben Sie sie aus und geben Sie ihnen viele Spielzeuge, und unterrichten Sie sie von einem jungen Alter, dass Zahnmarkierungen nicht auf Ihren Stühlen gehören.

Wenn es um Polstermöbel geht, wird es überall Pelz geben, wo man hinschaut. Auch wenn dein Hund kein Ausgelöschter ist, musst du immer noch mit ein wenig davon fertig werden. Viele Hundebesitzer schlagen vor, das Opfer zu opfern und ein Sofa in einer Farbe zu kaufen, die sich mit dem Fell Ihres Hundes vermischt (stellen Sie sich einfach einen schwarzen Mops über das beige Sofa Ihrer Schwiegermutter vor).

Investieren Sie in ein gutes Vakuum (wie das Dyson Animal), mit dem Sie Fell und Haare von Möbelritzen reinigen können. Für mehr-Hm- große Flecken, befolgen Sie die Materialrichtlinien, um den Stoff in einem ausgezeichneten Zustand zu halten.

Planen Sie den Wiederverkauf Ihrer Möbel? Gib jedem gepolsterten Stück eine wirklich gute Reinigung. Dampfreiniger sind eine günstige Miete in Ihrem lokalen Supermarkt; Sie werden nicht nur alle Haustierschlucker entfernen, aber sie sind verpflichtet, Ihren Artikel so gut wie neu aussehen zu lassen. Wenn Sie verkaufen, IMMER, ob Sie Haustiere haben. Sie können Ihren kleinen vierbeinigen Freund lieben, aber die nächste Person könnte schwere Allergien haben. Sei ehrlich, um Gesundheitsprobleme zu vermeiden und dein gutes Karma zu bewahren.

Kleine Räume sind ein Teil der Großstadtleben, aber das sollte Ihre Entscheidung, einen Hund zu adoptieren, nicht beeinflussen. Solange du auf deinen Hündchen und deinen Lebensraum achtest, kannst du ein Zuhause mit einem Welpen in der Stadt teilen.

Dieser Beitrag stammt von unseren Freunden bei AptDeco! AptDeco ist ein Online-Marktplatz für hochwertige Gebrauchtmöbel. Mit einer überprüften Gemeinschaft von Käufern und Verkäufern, vorab vereinbarten Abhol- und Lieferzeiten und einem sicheren Zahlungsvorgang ist AptDeco eine einfache und zuverlässige Möglichkeit, Möbel ohne Aufwand zu kaufen und zu verkaufen.

Ausgewähltes Bild über @beautyandthebullyinc

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add