Krisenreaktions-Hunde unterziehen sich einzigartigem Training, um Opfern der Katastrophe zu helfen

Krisenreaktions-Hunde unterziehen sich einzigartigem Training, um Opfern der Katastrophe zu helfen

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Nach Hurrikans, Tornados, häuslicher Gewalt und Missbrauch sowie terroristischen Anschlägen unter Hunderten von anderen Katastrophen brauchen die Menschen etwas überwältigende Emotionen in die richtige Perspektive zu stellen.

Wie Therapiehunde sind die Mitglieder des National Crisis Response Canine Programms sanft, ruhig und geduldig. Aber um ihren stressigen Job zu machen, gehen diese Hunde einige Schritte weiter.

Um ihre Westen zu erhalten, treten die Therapiehundteams einem zertifizierten Hundereaktionsteam bei und arbeiten in einem 12-monatigen Mentorenprogramm mit den Tieren zusammen. Sie erhalten ein spezielles Training und beherrschen ein einzigartiges Set an Fähigkeiten.

Die Hunde werden sich an laute Geräusche, schnelle Bewegungen und starken Verkehr gewöhnt und lernen, einfach nicht zu reagieren. Sogar still zu sitzen oder sich zu Füßen zu entspannen, erfordert Übung, aber diese (alle Freiwilligen!) Mensch-Hunde-Teams haben diese Hingabe und mehr.

Wenn eine Katastrophe eintritt, kommen die Hunde an, um die Nerven der Stanger zu beruhigen. In Grand Haven, Michigan, sind 5 neue Kandidaten auf dem Weg zur Zertifizierung, da sie sich mit ihren menschlichen Partnern an unbekannte Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Gerüche anpassen.

Wie das NCRC-Team feststellte: "Die Anzahl der psychisch [nach einer Katastrophe] betroffenen Menschen ist um ein Vielfaches größer als die Zahl der Menschen, die körperliche Schäden, Schäden an ihren Häusern oder den Verlust von Eigentum erleiden." glänzen und ihr fantastisches Temperament, ihre Handhabung und ihr Stressmanagement zur Arbeit bringen.

Als Sue Sappok und ihr Krisenreaktionshund, Chief, mitten in einem Brand in Kalifornien in einem Feuerwehrcamp ankamen, war die Spannung spürbar. Die Männer und Frauen waren müde, gestresst und schmerzten für ihre Familien, aber ein Mann legte sich bald neben den Hund und rieb sich mit einem Lächeln den Bauch.

Sappok: "Reden und halten [Chief] hat ihnen einfach geholfen, sich besser zu fühlen" und die fachmännische Ausbildung und das Unternehmen des Welpen ermöglichten es ihnen schließlich, ihre eigenen Aufgaben zu erfüllen.

Diese vierbeinigen Helden sind der Inbegriff von Mut, Mut und Gelassenheit, und wir garantieren, dass die großen Herzen für die Menschen, denen sie helfen, niemals vergessen werden.

H / t Crisis Response Hunde & Featured Bild über MLive

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add