Xoloitzcuintli

Xoloitzcuintli

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

  • Höhe: 10-23 Zoll
  • Gewicht: 10-50 Pfund
  • Lebensdauer: 15-20 Jahre
  • Gruppe: AKC Nicht-Sporting Gruppe
  • Am besten geeignet für: Familien mit älteren Kindern, aktive Singles und Senioren, Wohnungen, Häuser mit / ohne Hof, Wachhund
  • Temperament: Ruhig, still, distanziert, aufmerksam
  • Vergleichbare Rassen: Amerikanischer unbehaarter Terrier, Chinese Crested

Xoloitzcuintli Grundlagen

Das Xoloitzcuintli, das bis heute in präkolumbischen Zivilisationen vorkommt, stammt aus Mexiko. Der Xolo war ein gemeinsamer Begleiter, Wachhund und Wärmequelle in alten aztekischen Siedlungen. Man glaubte, dass diese Hunde heilende Kräfte haben und man dachte, dass sie Asthma, Rheumatismus, Zahnschmerzen und Schlaflosigkeit heilen sowie Schmerzen und Übelkeit lindern. Xoloitzcuintli bedeutet "Hund des Gottes Xolotl" und glaubte, die Toten in die Unterwelt zu begleiten. Dies bedeutete, dass sie getötet und begraben wurden, als ihre Besitzer im Rahmen eines rituellen Opfers starben und die Seelen ihrer Besitzer auf dem Weg ins Jenseits beschützten und lenkten.

Dies war eine beliebte Rasse für einige Zeit, vor allem als die mexikanischen Künstler Diego Rivera und Frida Kahlo sie in ihren Gemälden porträtierten. Aber die Rasse fiel in Ungnade und war fast ausgestorben. Es ist immer noch eine seltene Rasse, also erwarten Sie, Tausende von Dollar zu zahlen, um einen Welpen zu kaufen.

Stammbaum

Der Xolo ist uralt und gilt als eine natürliche Rasse. Dieser Hund ist wahrscheinlich das Ergebnis einer natürlichen genetischen Mutation von einheimischen Hunden, ohne Hilfe von menschlichen Zuchtbemühungen.

Essen / Diät

Das Xoloitzcuintli sollte eine Diät von Qualitätsnahrung gefüttert werden. Die Rasse ist teilweise auf Obst und Gemüse, also fühlen Sie sich frei, um diese zu Ihrer Hundemahlzeit hinzuzufügen. Wenn Sie Ihr Hundefleisch füttern, sollte es fettarm sein. Kommerzielles Hundefutter ist ebenfalls akzeptabel, obwohl diese Hunde oft weniger Zähne haben als ihre Hunde.

Da dies eine intelligente Rasse ist, erwarten Sie, dass Ihr Xoloitzcuintli leicht in den Unterricht einsteigt.

Ausbildung

Da dies eine intelligente Rasse ist, erwarten Sie, dass Ihr Xoloitzcuintli leicht in den Unterricht einsteigt. Dies ist ein Hund, der sein ganzes Leben lang trainiert werden muss. Starten Sie Trainingseinheiten, solange sie jung sind und halten Sie sie konstant. Lass deinen Xolo nicht die Lektionen übernehmen, also halte sie interessant und ansprechend. Belohnungen und Lob gehen mit Xolos einen langen Weg, während Negativität und Schreien dich nirgendwohin bringen werden. Machen Sie das Training zu einer Familienangelegenheit, damit jeder weiß, wie Sie Ihren Xolo richtig behandeln und behandeln können.

Housetraining kann sich als Herausforderung erweisen. Das Kistentraining wird sich als nützlich erweisen, denn der Xoloitzcuintli mag einen sauberen Lebensraum.

Gewicht

Die Xoloitzcuintli gibt es in drei Größen: Spielzeug (10 bis 14 Zoll groß), Miniatur (14 bis 18 Zoll groß) und Standardgröße (18 bis 23 Zoll groß). Das Gewicht dieses Hundes liegt zwischen 10 und 50 Pfund.

Temperament / Verhalten

Die Xoloitzcuintli lieben Menschen - in der Tat werden sie oft "Velcro Dogs" genannt, weil sie so an ihren Besitzer gebunden sind. Sie werden immer mit dir sein wollen, also wird dein Xolo niemals von zu Hause weglaufen. Sei nicht überrascht, wenn dein Hund emotional auf dich eingestimmt ist. Wenn du traurig bist, wird dein Xolo es wissen und dich trösten wollen. Er ist ein großer Wachhund, aber kein guter Wachhund. Wenn Fremde zu Besuch kommen, ist Ihr Xolo vielleicht von ihrer Anwesenheit distanziert.

Wegen ihrer Größe möchten Sie vielleicht Ihre Xoloitzcuintli verhätscheln, aber dem Drang widerstehen. Dies könnte zu Verhaltensstörungen oder einem kleinen Hundesyndrom führen. Auch wenn sie nicht so nett sind, können sie aufdringlich sein, wenn du sie mit allem durchkommen lässt.

Wenn Sie längere Zeit nicht zu Hause sind, ist das Xoloitzcuintli nicht der Hund für Sie. Er muss mit Menschen zusammen sein und kann nicht den ganzen Tag in Ruhe gelassen werden. Wenn er zu lange allein gelassen wird, kann Ihr Xolo versuchen, zu klettern oder zu graben - Trennungsangst kann bei dieser Rasse ein Problem sein. Sie arbeiten gut mit einem Zeitplan und werden verärgert, wenn sich das ändert.

Allgemeine Gesundheitsprobleme

Die meisten gesundheitlichen Probleme des Xolo sind auf seinen Mangel an Haaren zurückzuführen. Im Sommer ist dieser Hund anfällig für Sonnenbrand, so dass er Schutz wie ein Hemd oder Sonnencreme benötigt. Im Winter braucht er Schutz vor Kälte - ein Pullover, eine Jacke und Stiefel schützen ihn.

Auch sollte der Xolo nicht übermäßig gebadet oder mit Lotion eingerieben werden. Dies verursacht Akne und andere Infektionen in den Poren. Eine andere interessante gesundheitliche Tatsache über Xoloitzcuintlis ist, dass die Rasse weniger Zähne hat als die meisten anderen Hunde - sie vermissen oft ihre fehlenden Prämolaren und Prämolaren.

Lebenserwartung

Das Xoloitzcuintli hat eine lange Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren.

Übungsanforderungen

Um Langeweile in Schach zu halten, müssen Sie Ihr Xoloitzcuintli sowohl geistig als auch körperlich beschäftigt halten ... sonst fragen Sie nach Ärger! Sie müssen Ihren Xolo täglich laufen, um Unfug in Schach zu halten. Drinnen sorgt immer eine mitreißende Spielzeit, um etwas von seiner Energie freizusetzen.

Das Tolle am Xoloitzcuintli ist, dass sie in so ziemlich jedem Haus wohnen können, ob groß oder klein. Solange sie genug Bewegung haben, sind diese Hunde glücklich und anpassungsfähig. Solange Sie an der vorliegenden Aktivität beteiligt sind, werden sie gerne teilnehmen.

Die Xoloitzcuintli lieben Menschen - in der Tat werden sie oft "Velcro Dogs" genannt, weil sie so an ihren Besitzer gebunden sind.

Anerkannte Vereine

Die American Kennel Association sagt dies über die Rasse: "Die Xoloitzcuintli (ausgesprochen Show-Low-isst-Queen-Tlee), oder" Xolo ", ist eine alte, natürliche Rasse aus Mexiko. Es kommt in drei Größen - Spielzeug, Miniatur und Standard, und zwei Sorten - haarlos und beschichtet. In der haarlosen Variante ist die Haut strapazierfähig, schützend, glatt und eng anliegend. Die überzogene Sorte wird von einem kurzen, flachen Fell bedeckt. "Der AKC hat diese Rasse erstmals 2011 anerkannt.

Mantel

Der Xoloitzcuintli kommt entweder haarlos oder in Puderquaste. Hairless Xolos haben dunkle, faltige Haut und können dünne Flecken von groben Haaren auf der Stirn, Hals und Schwanz haben. Puderquasten kommen mit einem vollen Mantel. Was für viele überraschend ist, ist, dass dieser Hund in einer Reihe von Farben kommt. Dazu gehören Schwarz, Grau, Leber, Rot, Braun, Bronze und Goldgelb und Kombinationen der oben genannten Farben mit Weiß, Beige oder Tan.

Welpen

Xoloitzcuintli Welpen sind ziemlich aktiv - sie lieben es zu spielen und herumzulaufen. Mit den Spielzeug- und Miniaturversionen dieser Rasse müssen Sie sie wegen ihrer geringen Größe um Kinder herum beobachten.

Bildnachweis: © iStock.com / alkir

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add