Chi Apso

Chi Apso

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

  • Höhe: 8-11 Zoll
  • Gewicht: 10-20 Pfund
  • Lebensdauer: 12-15 Jahre
  • Gruppe: unzutreffend
  • Am besten geeignet für: Erfahrene Hundebesitzer, Haus- oder Wohnungsbewohner, Familien mit Kindern und andere Haustiere.
  • Temperament: intelligent, liebevoll, verspielt, unabhängig
  • Vergleichbare Rassen: Chihuahua, Lhasa Apso

Chi Apso Grundlagen

Der Chi Apso, der Nachkomme von zwei reinrassigen Hunden, gilt als Designerhund und dürfte in den 1980er Jahren entstanden sein, als dieser Trend seinen Anfang nahm.

Stammbaum

Da das Chi Apso kein Reinrassist ist, kann es kein Mitglied des American Kennel Club (AKC) sein. Beide Elterntiere sind jedoch langjährige Mitglieder. Der Chihuahua trat 1904 der "Spielzeug" -Gruppe des Clubs bei und 1935 schloss sich der Lhasa Apso der gleichen Gruppe an.

Essen / Diät

Der Chi Apso ist ein kleiner Hund, der eine hochwertige Kibble braucht, die speziell für seinen nicht so aktiven Lebensstil entwickelt wurde. Um die Gelenkprobleme zu vermeiden, die Hunde später im Leben plagen können, achten Sie darauf, Ihren Hündchen nicht zu überfüttern, da seine Inaktivität zu Fettleibigkeit führen kann. Stellen Sie ihm 2-3 kleinere Mahlzeiten während des Tages zur Verfügung und stellen Sie sicher, dass die Nahrung in den Füllern (Körnern und Kohlenhydraten) niedrig ist, die ihn veranlassen können, zu essen, um sich voll zu fühlen.

Der Chi Apso ist ein liebenswerter, liebevoller Hund, der gerne in allem aktiv ist, was seine Familie tut.

Ausbildung

Der Chi Apso ist das Produkt von zwei sehr unabhängigen Rassen und er kann eine Handvoll trainieren. Als Ergebnis ist er keine ideale Rasse für erstmalige Hundebesitzer. Sozialisierung ist lebenswichtig mit diesem Hund und Sie müssen einen festen, konsequenten Ansatz nehmen und sogar einen professionellen Trainer in Erwägung ziehen, wenn Sie nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen. Wie bei allen Hunderassen funktioniert ein belohnungsbasierter Ansatz für eine gut ausgeführte Arbeit am besten.

Gewicht

Ihr Chi Apso ist ein kleiner Hund, der zwischen 10-20 Pfund wiegen wird.

Temperament / Verhalten

Obwohl Chi Apso sehr viel Haltung einbringt, ist er ein liebenswerter, liebevoller kleiner Hund, der es liebt, in allem aktiv zu sein, was seine Familie tut. Mit früher Sozialisierung wird er gut mit Kindern und anderen Tieren zurechtkommen und trotz seiner kecken, spunkigen Natur ist er nicht groß im Bellen, also zähle nicht auf diesen kleinen Kerl, der Wachhund ist.

Allgemeine Gesundheitsprobleme

Während Designer-Hunde oft gezüchtet werden, um die Gesundheitsprobleme zu umgehen, die ihre reinrassigen Eltern plagen können, sollten Sie immer darüber nachdenken, was Ihr Welpe erben kann. Für den Chi Apso kann er anfällig für Patellaluxation, Augenprobleme, Herzprobleme sowie Zittern sein.

Lebenserwartung

Der Chi Apso hat eine Lebenserwartung von 12 bis 15 Jahren.

Übungsanforderungen

Obwohl der Chi Apso kein großer Fan von Aktivitäten ist, wird er immer noch Bewegung brauchen. Ein paar kurze Spaziergänge jeden Tag und einige aktive Spielzeit drinnen, in einem Hof ​​oder in einem Hundepark werden ihn glücklich, gesund und mental angeregt halten.

Das Chi Apso ist sehr anhänglich und liebt es, Teil einer Familie zu sein.

Anerkannte Vereine

Auch bekannt als ein Lhasa Chi, ist das Chi Apso von der Dog Registry of America, Inc. (DRA), American Hunde Hybrid Club (ACHC), Designer Rasse Registry (DBR), Designer Hunde Kennel Club (DDKC) und der Internationale Designer Canine Registry (IDCR)

Mantel

Der Chi Apso hat einen dicken Doppelmantel und gilt als ein mittelmäßiger Hund, der nur 2 bis 3 Mal pro Woche geputzt werden muss, damit er nicht verwickelt wird und gut aussieht. Baden Sie nur so, wie unbedingt notwendig, um ein Austrocknen der Haut zu vermeiden und verwenden Sie diese Zeit, um die Ohren zu reinigen und zu überprüfen, um Infektionen zu vermeiden, die für Schlappohren gefährlich sein können. Da dies ein kleiner Hund ist, können Zahnprobleme ein Problem sein, also putzen Sie seine Zähne zwei vor drei Mal pro Woche.

Welpen

Diese selbstbewussten kleinen Welpen mit der lebhaften Natur werden winzig sein und Vorsicht ist geboten, wenn Kinder mit ihnen umgehen. Während Sozialisierung Schlüssel zum Erziehen eines großen Familienhundes ist, können ihre kleinen Gelenke und Beine leicht beschädigt werden, wenn sie nicht richtig gehandhabt werden. Ebenso sollten Sie die Übung nicht als Verletzung überfordern, wenn junge Menschen sich im späteren Leben als ernstes Problem darstellen können.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add