Big Mush von einem Rottie braucht ein Zuhause nach seinem Soldier Human Passed Away

Big Mush von einem Rottie braucht ein Zuhause nach seinem Soldier Human Passed Away

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Meiner bescheidenen Meinung nach gibt es nichts Traurigeres im Leben eines geliebten Hundes, als einfach nur aufgegeben zu werden, weil die Umstände es erfordern. Ein wunderschöner 120-Pfund-Rottweiler namens Rambo sitzt jetzt in Pequannock Animal Shelter in New Jersey, schnell verschlechtert ohne Familie übrig.

Er war ein viel verehrter Welpe für seinen Menschen, ein Veteran, der tragischerweise vor drei Jahren nach der Rückkehr von der Stationierung bestanden hat. Seine Eltern nahmen Rambo als süße Erinnerung an ihren Sohn auf. Leider ist die Mutter nicht in der Lage, den großen Jungen zu begleiten, und der Vater ist erkrankt und kann Rambo nicht länger als neun Monate begleiten.

So sehr es ihre Herzen bricht, um ihn aufzugeben, stimmen sie zu, dass Rambo eine Chance in einem Heim verdient, das ihm das bestmögliche Leben geben kann. Wir wissen, dass Rambo's Soldat das niemals für ihn haben würde, und er braucht wirklich eine Rettung.

Dieser sanfte Riese ist sechs Jahre alt, auf seinen Impfungen up-to-date, wurde kastriert und bestand seinen Canine Good Citizen Test mit Bravour.

Niemand möchte sehen, dass Rambo allein im Tierheim bleibt. Er braucht eine starke menschliche und eine aktive Familie, um zu gedeihen und zu heilen. Bitte teilen Sie seine Geschichte, und wenn Sie sich über Rambo erkundigen möchten, kontaktieren Sie bitte das Pequannock Animal Shelter unter 973-835-3980 und fragen Sie nach Amber oder Carmen.

H / t Rottie Nation, Ausgewähltes Bild über NJ.com

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add