4 coole Tipps zur Vermeidung von Hot Dogs in diesem Sommer

4 coole Tipps zur Vermeidung von Hot Dogs in diesem Sommer

Olivia Hoover

Olivia Hoover | Chefredakteur | E-mail

Fotos von: kshaughnessy / Bigstock.com

Jetzt, wo das warme Wetter auf uns wartet, wollen wir die ganze Zeit draußen verbringen ... mit unseren Hunden! Wir haben ein paar Tipps, wie man die Hitze schlägt, wenn dein Hündchen anfängt zu keuchen.

Der Sommer ist so nah, das wärmere Wetter über uns und unsere Gärten blühen auf, die uns die Schuld geben können, dass wir so viel Zeit wie möglich in der freien Natur verbringen wollen. Das gleiche gilt für unsere Tiere und meine Schiebetür ist sicher, dass ich eine Übung machen werde, wie meine Bande will, dann raus, dann vielleicht in ... und ich stehe an der Tür, während sie darüber nachdenken. Ja, ich bin ein Sklave meiner Haustiere und denke, dass es ein 12-Schritte-Programm dafür geben sollte. Aber ich schweife ab.

Nicht alle Haustiere haben eine Tür-Person in Bereitschaft und für Hunde im Besonderen kann Leben im Freien Himmel oder Hölle abhängig von der Temperatur sein.

Verwandte: Gefrorene Mixed Summer Berry Dog Treat Rezept

Während wir alle wissen, dass wir unseren Körper durch Schwitzen kühl halten und dass Hunde nicht schwitzen, sie hecheln, haben Sie gemerkt, dass Keuchen einfach nicht genug ist, wenn die Hitze extrem ist. Dort müssen Sie als verantwortungsbewusster Haustierelternteil eingreifen, um sicherzustellen, dass der Rover nicht nur bequem, sondern auch sicher ist.

Halte es cool

Für Hunde, die viel Zeit im Freien verbringen, ist viel frisches, kühles Wasser die oberste Priorität. Ob in einem Gebiet angebunden oder im Garten herumgelaufen, Dehydration kann an heißen Tagen ein Mörder sein, egal wie aktiv Ihr Hündchen ist oder nicht. Während es auf dem Markt eine Reihe von Produkten gibt, die von "Springbrunnen" bis hin zu selbstbewässernden Geräten reichen, die an Ihrem Outdoor-Wasserhahn befestigt werden, ist der Schlüssel, dass Sie eine kontinuierliche Quelle von frischem, kaltem Wasser bereitstellen. Wenn Sie alt sind, stellen Sie sicher, dass die Schüssel groß ist, nicht gekippt und geleert werden kann (entscheiden Sie sich für eine Schüssel mit einer breiten Basis), befindet sich in einem schattigen Bereich und wird häufig aufgefüllt.

Verwandte: Heiße Tipps zum Sonnenschutz für Hunde

Schatten werfen

Ebenso wichtig, Ihrem Haustier zu helfen, die Hitze zu schlagen, ist angemessener Schatten. Wir haben alle beobachtet, wie unsere Haustiere einem Sonnenfleck im Haus folgen und sich hinlegen, um ihre Wärme zu genießen. Dein Garten ist eine ganz andere Geschichte und dein Junge braucht einen kühlen und schattigen Ort, wo er sich entspannen kann. Zu viel Sonne führt nicht nur zur Hitzeerschöpfung, sondern auch zum Sonnenbrand (ja!) Und wenn er regelmäßig den ganzen Tag frei herumläuft, kann ein Schattenbaum oder der Zugang unter einem Deck genau das Richtige sein. Aber wenn er länger im Freien ist oder angebunden ist, braucht er einige ernsthafte Lösungen. Denken Sie an ein isoliertes Hundehaus, das gut belüftet ist, eine Überdachung im Schatten oder sogar eine Hundetür in Ihr Haus, damit er auch auf die Klimaanlage zugreifen kann!

Jeder im Pool!

Sobald Sie die ersten beiden Grundlagen kennengelernt haben, können Sie nach einigen lustigen und kreativen Möglichkeiten suchen, um Ihrem kleinen Kerl zu helfen, cool zu bleiben. Denke Schwimmbad! Nein, nicht die teure In-Boden-Version, sondern ein geformtes Kinderbecken aus Kunststoff - es ist die perfekte Größe (und Preis) für Hunde. Halten Sie es mit kaltem Wasser in einem schattigen Teil des Gartens (denken Sie daran, Sie wollen ein Schwimmbad, kein Whirlpool) und wechseln Sie regelmäßig das Wasser, um Moskitos zu vermeiden. Die meisten Hunde lieben es zu planschen oder sich im Wasser zu entspannen, um sich abzukühlen, aber wenn Ihr Hündchen eine ist Ja wirklich kleiner Kerl (oder ein Bulldog), stellen Sie sicher, dass Sie ihn beaufsichtigen oder den Wasserstand auf nur ein paar Zentimeter halten. Sprinkler können auch an heißen Tagen für Erleichterung sorgen, aber an diesen faulen, trüben Sommertagen ist ein Plastikbecken mit kaltem Wasser wahrscheinlich verlockender.

Kühle Betten

Sie werden wahrscheinlich auch bemerken, dass Rover auch auf sein gemütliches Hundebett verzichtet, um sich auf ein Stück Gras, Dreck oder manchmal ein frisch gegrabenes Loch zu stürzen ... in den Stauden. Die Wahrheit ist, sein Bett ist wahrscheinlich in der Hitze zu warm und er sucht nach einer Stelle, die ihn kühl halten kann. Während es einige Möglichkeiten gibt, die kühlende Hundebetten aus gelartigen Materialien einschließen, ist eine einfachere Option, die er genauso genießen kann, ein Sandkasten, der mit nassem Sand gefüllt ist, wo er seinem natürlichen Instinkt nachgeben kann, um zu graben und zu graben.

Ob Sie sich für die aufwendigen Sicherheitsvorkehrungen entscheiden oder das Notwendigste wählen, um Ihren besten Freund in diesem Sommer wohl zu fühlen, die einzige Garantie für seine Sicherheit ist, dass Sie ihn genau im Auge behalten. Und denken Sie daran, dass der Hitzschlag sich nicht mit etwas mehr Wasser und Schatten korrigiert. Bringen Sie ihn zum Tierarzt, wenn er durch die steigenden Temperaturen Anzeichen von Stress zeigt.

Was machst du, um deinen Hund im Sommer kühl zu halten? Teilen Sie Ihre Tipps mit unserer Elterngemeinschaft im Kommentarbereich unten.

Mary Simpson ist eine Autorin und Kommunikationsfachfrau aus Port Credit, Ontario. Als sanfte Berührung für alles, was sie streunen kann, teilt sie ihr Jahrhundert zu Hause mit einer vielseitigen Sammlung von Rettungen, zu denen der orangefarbene Tabby Chico, der Smoking Simon und der pechschwarze Owen gehören. Sie liebt es zu laufen, Politik zu machen, die Weinregionen von Niagara zu erkunden und ist eine begeisterte Anhängerin der "shop local" -Bewegung.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In Verbindung Stehende Artikel

add